.

Foto Pixabay

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund eines Engpasses können in Göttingen bis zum 30.04.2017 keine neuen Patienten nach Fume Events angenommen werden. Folgeuntersuchungen werden jedoch durchgeführt. Wir stimmen uns gerade bezüglich einer Lösung mit mehreren Stellen ab.

Solltet ihr aktuell betroffen sein: nach wie vor ist eine Vorstellung beim D-Arzt notwendig, der gemäß Smell Event Guide die dort aufgezählten Untersuchungen durchführen sollte.

Die zwei zusätzlichen Blutproben, sowie die drei Urinproben bitte im Gefrierschrank für eine spätere toxikologische Untersuchung aufbewahren. Gemäß Indikation wird der D-Arzt dann eine Überweisung zu einem Pneumologen wegen "akzidenteller Inhalation" ausstellen. Untersuchungsinhalt sollte beim Pneumologen u.a. die Lungendiffusion und -ventilation sein (DLCO).

Wir halten euch auf dem Laufenden,
eure AG Gesundheit