.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie auch die Vorjahre war 2016 ein turbulentes Jahr für die airberlin – und auch der Ausblick auf die Zukunft bleibt unsicher. Wir möchten Euch vor den kommenden Feiertagen zwei Gedanken mit auf den Weg geben: Zum einen danken wir all denjenigen unter Euch, die UFO-Mitglied geworden und auch geblieben sind. Wir wissen, dass Ihr Euch (wie wir selbst auch) erhofft hattet, dass UFO mittlerweile schon längst Tarifpartner der airberlin ist und Eure Interessen im anstehenden Umbruch des Unternehmens vertritt. Das dies noch nicht der Fall ist, liegt an der Blockadehaltung der Geschäftsleitung, die sich jedem Dialog mit uns entzieht und – unserer Auffassung nach in rechtswidriger Weise – uns nicht über anstehende Tarifthemen informiert.

Weiterlesen...

Ein herzliches Dankeschön an Euch alle für Euer positives Feedback an uns während der viertägigen Roadshow durch MUC, STR und TXL in der letzten Woche! Wir freuen uns über Euren regen Zuspruch, über Eure Anmerkungen und auch Eure Kritik.

Weiterlesen...

Diese Woche war aus unserer Sicht wieder einmal geprägt von Aussagen unseres Chefs in den Medien:

"Jeder wird Opfer bringen müssen" - mit diesen Worten wird er zitiert, siehe hier:
http://www.airliners.de/air-berlin-sparen-flotte-strategie/36167

Unsere Flotte soll schrumpfen, Niki soll wegen des "billigeren Personals stärker genutzt werden".

Wir fragen uns: "Was bedeutet dieses Szenario für uns? Was sind unsere Perspektiven und Chancen? Wie viele Kollegen soll diese Ankündigung betreffen?"

Weiterlesen...

Liebe airberlin Kolleginnen und Kollegen,

Äußerungen unserer Tarifkommission und der tarifpolitisch bei uns für airberlin Verantwortlichen haben zu zahlreichen Diskussionen geführt. Wir möchten uns heute als UFO-Vorstand auf diesem Wege an Euch wenden und erläutern, wie die UFO die Situation einschätzt und wie wir ganz konkret bei der airberlin weiter verfahren möchten.

Ja, auch wir, der Vorstand der UFO, der Gewerkschaft, die sich exklusiv und ausschließlich für die Arbeitsbedingungen der 25.000 Flugbegleiter in Deutschland einsetzt, sehen die Lage bei der airberlin kritisch. Mitnichten sind Eure Tarifkommission und wir als Organisation bei der airberlin angetreten, um dort aktiv einen Unterbietungswettbewerb zu den existierenden Bedingungen zu starten.

Um mit allen Missverständnissen ein für alle Mal aufzuräumen: Niemand von uns wird Herrn Pichler kontaktieren und Euer Gehalt oder Eure Freizeit "anbieten"! Vielmehr sind wir nach wie vor der Überzeugung, dass wir Euch mit einer Veränderung von überkommenen Strukturen helfen können und müssen - ohne dafür bestehende und berechtigte Besitzstände zu opfern!

Weiterlesen...

Na, seid Ihr auch schon gespannt auf den von Verdi und der airberlin-Geschäftsleitung neu verhandelten TV-Teilzeit? Wir fragen uns: Wieviele unserer Ideen haben wohl darin Eingang gefunden? Alle? Keine? So oder so: Der beste Schutz vor unangenehmen Überraschungen ist, selbst mitzuverhandeln. Es ist höchste Zeit dafür – und wir sind bereit.

Weiterlesen...

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO-Smell Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Smell-Guide Deutsch

Smell-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english