.

v. l. n. r.: Anne Struck, Sascha N. Berger, Alexander Behrens, Birgit Weinreich, Christoph Drescher, Nicoley Baublies, Gil Henschel, Sylvia De la Cruz, Stefan Fluck

Liebe Mitglieder,

nach der am vergangenen Donnerstag abgeschlossenen Neuwahl möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmals herzlich für Eure tolle Unterstützung und die für eine Friedenswahl sehr beeindruckende Wahlbeteiligung bedanken. Das war alles andere als selbstverständlich und stattet uns mit einer hohen Verantwortung für dieses Vertrauen in den nächsten 4 Jahren aus. Gestern hat sich der neue UFO-Vorstand konstituiert. Der bisherige Vorsitzende, Nicoley Baublies, hatte sich bereits im Vorfeld entschieden, nicht mehr zur Wahl des Vorsitzenden zur Verfügung zu stehen. Neuer Vorsitzender ist nun Alexander Behrens, Flugbegleiter bei der Lufthansa. Bisher war Alexander Vorsitzender der Gesamtvertretung des fliegenden Personals bei Lufthansa und bringt somit alle Fähigkeiten und die nötige Vorerfahrung für den Job als Chef bei der UFO mit.

Nicoley wird künftig neben seiner Aufgaben im UFO-Vorstand den Bereich Tarifpolitik und Öffentlichkeitsarbeit hauptamtlich leiten und bleibt somit sowohl bei den Tarifverhandlungen als auch in den Medien, das Gesicht der Gewerkschaft. 

Den stellvertretenden Vorsitz übernimmt für eine weitere Amtszeit Sylvia De la Cruz, Flugbegleiterin bei Condor, die schon in den vergangenen vier Jahren zusammen mit Nicoley den Vorstand der UFO leitete und somit einen reibungslosen Wechsel begleitet.

Für einige ist diese Nachricht sicherlich überraschend gewesen. Im Vorfeld der Wahl haben wir uns aber ganz bewusst so aufgestellt. Eine offizielle Verkündung einer solchen Veränderung kann aber natürlich erst nach erfolgter Neuwahl und Konstituierung erfolgen. Diese Veränderung steht allerdings für die Kontinuität in der UFO, da wir als größeres Team gemeinsam weitermachen.

Eine Konzentration der Gewerkschaftsleitung auf einzelne Personen ist nicht mehr nötig, da UFO eine Fülle an guten Leuten hat. Somit können die anstehenden Aufgaben besser aufgeteilt werden. Nicoley wird sich künftig voll auf den Tarifbereich und die Öffentlichkeitsarbeit fokussieren, im weiteren Ausbau der Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) eine tragende Rolle übernehmen und mit dem neuen Vorsitzendenduo eng zusammenarbeiten.

Der neue UFO-Vorsitzende Alexander Behrens freut sich mit seinen acht Kolleginnen und Kollegen im Vorstand die neue Herausforderung zu meistern und das bereits in den letzten vier Jahren bereitete Fundament weiter auszubauen. Unter seinem Vorsitz soll die UFO sich weiterentwickeln und wachsen, um Euch Sicherheit für Eure Zukunft zu bieten.

Wie bereits mit einem separaten Newsletter angekündigt, hat der UFO-Vorstand gestern um 14 Uhr in einem Sonderhangout über die Veränderungen und die kommende Amtszeit informiert. Wer den Hangout nicht live sehen konnte, findet eine Aufzeichnung unter http://www.youtube.com/watch?v=jOu1AbeIZGo.

Es mag dem Einen oder Anderen ungewöhnlich erscheinen, dass freiwillig eine Aufteilung von Spitzenämtern, eine Aufteilung von "Macht" stattfindet. Für uns ist dies ein Zeichen der Einigkeit, welches wir in unsere Mitgliedschaft tragen. Nicht nur im Vorsitz, auch mit den verschiedenen Positionen in Aufsichtsräten, internationalen Verbänden, dem Vorsitz in der IGL ist dies vor allem ein klares Signal an die Arbeitgeber und die politischen Player, die sich mit dem Luftverkehr beschäftigen, dass die gewerkschaftliche Vertretung erstarkt, sich verbreitert und eine wichtige Rolle in den vielen Veränderungsprozessen unserer Industrie spielt. Auch unser hauptamtlicher Bereich hat sich sehr stark vergrößert. Wir haben jetzt ca. die doppelte Anzahl an motivierten und tollen Mitarbeitern als zu Beginn der vergangenen Amtszeit.

Der Vorstand wird noch in diesem Monat in einer Klausur seine Ziele und Projekte für die kommende Amtszeit konkretisieren und Euch darüber dann natürlich umgehend informieren.

Das neunköpfige Vorstandsgremium der UFO hat heute seine Arbeit für eine vierjährige Amtszeit aufgenommen. In der konstituierenden Sitzung am heutigen Vormittag wurden neben den Vorsitzenden auch die Ressorts unter den neu gewählten neun Vorständen verteilt.

  

Neue Ressortverteilung

Ressort Name  
Tarifpolitik Nicoley Baublies
Sylvia De la Cruz
 
Personal Sylvia De la Cruz  
Finanzen Birgit Weinreich  
Öffentlichkeitsarbeit/Marketing Nicoley Baublies  
Organisation und Struktur Sascha Nikolas Berger  
Berufspolitik Christoph Drescher
Sascha Nikolas Berger
 
Internationale Beziehungen und Lobbyarbeit Christoph Drescher  
Mitgliederbetreuung Anne Struck
Birgit Weinreich
 
Betreuung von Arbeitnehmervertretungen Gil Henschel  
Recht/-schutz Stefan Fluck  

 

Mit dieser Ressortverteilung wird letztlich deutlich, dass wir nicht einfach nur mehr Menschen geworden sind, die bereit sind sich zu engagieren. Es wird auch um so klarer, dass in den vergangenen Jahren ein eigentlich zu kleines Vorstandsteam den "Wiederaufbau" der UFO gestemmt hat. Gott sei Dank waren auch dort schon viele der jetzigen Vorstände sehr aktiv in der UFO, ohne dafür ein Vorstandsamt innezuhaben, und haben diesen Prozess mitgestaltet.

Wenn ihr Fragen, Anregungen o.ä. zu diesem Thema habt, schickt sie uns gerne wie gewohnt an hangout@ufo-online.aero .

Viele Grüße, der "neue UFO-Vorstand"

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO-Smell Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Smell-Guide Deutsch

Smell-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english