.

Aktuelle Themen rund um Condor

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Condor-Kabine,
wir hatten Euch in unserer letzten Veröffentlichung mitgeteilt, dass wir den VTV zum Ende des Jahres 2015 gekündigt haben.

Der Arbeitgeber hat in den vergangenen Monaten den Versuch unternommen, das Tarifergebnis schon vorwegzunehmen, indem er jede Veranstaltung im Betrieb dazu genutzt hat Euch mitzuteilen, dass das vorliegende Geschäftsjahr sehr schwierig ist und es deshalb im Jahr 2016 keine Vergütungserhöhung erfolgen kann. Auch eine Erfolgsbeteiligung in Gestalt einer Einmalzahlung für das vergangene Rekordjahr 2015 sei nicht wirklich darstellbar, weil es das Ergebnis in diesem Jahr belasten würde (komische Logik).

Desweiteren wird erwartet, dass wir ohne Gegenleistung neue Regelungen zur SB/RE vereinbaren, die den veränderten gesetzlichen Vorgaben der EASA entsprechen und eine deutliche Erhöhung der Anzahl der Bereitschaftsdienste zur Folge haben. Die konkrete Ausgestaltung von SB/RES ist tarifvertraglich und nicht betrieblich geregelt, weshalb auch die jetzt notwendigen Veränderungen auf Tarifebene verhandelt werden.

Weiterlesen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein turbulentes Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu, und wir möchten Euch ein kurzes Resumee über unsere vergangenen Aktivitäten und einen Ausblick auf das kommende Jahr geben.

Die Ankündigung der LH mit JUMP und einer EUROWINGS Langstrecke ,auch Warmwasser- und touristisch geprägte Ziele anzufliegen, hat viel Staub aufgewirbelt und die Branche in Aufruhr versetzt. Für uns Condorianer bedeutet dies, einen direkten und finanzstarken Globalplayer als Konkurrenten in unserem Segment zu bekommen, in dem wir bisher als Marktführer einen Premiumanspruch aus Deutschland heraus vertreten konnten. Auf der anderen Seite ist dieser Markt unsere Kernkompetenz. Die Kundenzufriedenheitswerte zeigen, dass wir Charter und Tourismus können. Das Risiko für LH zu scheitern ist vorhanden, denn solch ein Image und solche Erfahrung und Kompetenz am Kunden muss man erst einmal aufbauen und beherrschen. Nicht jede LH Kollegin/Kollege kann Charter und nicht jede neue EW Kollegin/Kollege hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit anspruchsvollen Touristen.

Weiterlesen...

Den Beruf mit der privaten Zeit in Einklang zu bringen, zählt neben Arbeitsplatzsicherheit, Arbeitsbedingungen und Vergütung zu den Kernaufgaben, denen sich eine Gewerkschaft widmen muss. Teilzeit kann dabei eine wichtige Stellschraube sein.

Wir haben in den vergangenen Monaten mit der Condor lange und ausgiebig verhandelt, um einen Teilzeittarifvertag für die Kabine zu erarbeiten. Wir sind dabei so weit gekommen, dass wir uns gemeinsam zugetraut haben, das Vereinbarte schon jetzt, für das kommende Jahr als Teilzeit- Modelle anzubieten. Den dazugehörigen Tarifvertrag werden wir noch redaktionell bearbeiten und in den nächsten Tagen zum Abschluss bringen. Wir möchten nicht unerwähnt lassen, dass dies im guten Dreiklang auch mit der ver.di geschehen ist.

Wir haben entscheidende, neue Impulse gesetzt und dabei

  • bekannte und bewährte Modelle 1:1 übernommen,
  • bekannte und nicht so nachgefragte Modelle an den entscheidenden Schwachstellen nachgebessert und
  • gänzlich neue Modelle entwickelt.

Weiterlesen...

Tarifvereinbarung zum Bereederungsengpass Sommer 2015 abgeschlossen +++ endlich auch für die Kabine angemessene Kompensate für die freiwillige Rückgabe von Urlaub und Teilzeit +++

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die zurzeit laufenden Tarifverhandlungen zu den Themen Teilzeit, saisonale Modelle und SB/Reserve (aufgrund geänderter gesetzlicher Rahmenbedingungen) wurden aktuell von einem plötzlich auftretenden Kapazitätsproblem in der Kabine in diesem Sommer überschattet. Dies ist insofern brisant, als es sich mal wieder um ein hausgemachtes, eigentlich vermeidbares Problem handelt. Grundsätzlich darf man die Kapazitätsplanung und -steuerung hinterfragen. Wie kann es sein, dass man 2 Wochen vor den Sommermonaten feststellt, dass man viel zu wenig Personal hat?

Weiterlesen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den nächsten Tagen treffen bei allen Condorianern die Wahlunterlagen für die diesjährige AR Wahl ein. Bitte lasst uns gemeinsam für eine hohe Wahlbeteiligung in der Kabine sorgen und damit zeigen, dass wir als größte Berufsgruppe mitbestimmen möchten, wohin die Condor Reise geht.

Wir stehen vor immensen Herausforderungen in der nächsten Zeit, sowohl von innen als beherrschtes Unternehmen aus England als auch von außen durch den immer härter werdenden Wettbewerb. Hier braucht es ein gut vernetztes Team, das im Aufsichtsrat eine starke Stimme hat und die Möglichkeit mit den dort gewonnenen Erkenntnissen in den Gremien eine Strategie zu entwickeln.

Weiterlesen...

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO-Smell Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Smell-Guide Deutsch

Smell-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english