.

Aktuelle Themen rund um Eurowings

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der vergangenen Woche mussten wir Euch mitteilen, dass es uns noch nicht gelungen war, einen vernünftigen Einstieg in die Verhandlungen zur Zukunft der Eurowings und vor allem zur Absicherung und Weiterentwicklung der Bestandsmitarbeiter zu finden. 

Mehrere Spitzengespräche und eine erste Runde mit einem Mediator, der uns bereits bei den Eurowingsgesprächen im Schlichtungsprozess begleitet hat, haben nun stattgefunden. Offensichtlich war all dies für eine Klärung notwendig, so dass wir Euch nun darüber informieren können, wie es weitergeht.

Eure Airline hat seit ihrer Gründung viel durchgemacht und erlebt. Gerade der Lufthansakonzern behandelte die Eurowings immer wieder stiefmütterlich und mehr als Spielball denn Säule des Konzerns. Angeblich wegen stets zu geringer Größe und eines defizitären Betriebs.

Die Mitarbeiterinteressen sind dabei oft zu kurz gekommen, weshalb eine solch bewegte Geschichte verständlicherweise misstrauisch macht. 

Jedoch hatte die Eurowings noch nie solch strategische Bedeutung für die Ausrichtung des Konzerns wie heute. So soll der Name Eurowings als zweite große Konzernmarke etabliert werden und die EW-DUS ist dafür als "Heimatfirma" der neuen Eurowings auserkoren worden. 

Eine solche Rolle kam sehr lange nur der Muttergesellschaft Lufthansa zu, was die Spielräume für die Tochtergesellschaften immer klein hielt.

Weiterlesen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den vergangenen Wochen haben wir sowohl mit der Geschäftsführung der Eurowings als auch mit den Beteiligten des LH-Konzerns darüber gesprochen, wie wir nach dem Ende der Schlichtung in die Lösungen für Eurowings einsteigen. Ein elementarer Teil des Schlichtungsprozesses war die Zukunft der Eurowings. Dazu gehört als gravierendster Punkt die Zukunft der Bestandsmitarbeiter von Eurowings und Germanwings.

Wir haben am letzten Tag vor Schlichtungsende hierzu einen Vorvertrag mit dem LH-Konzern geschlossen. Diese Tarifvereinbarung sollte in den kommenden Wochen als Grundlage für die Ausgestaltung der Absicherung und der Vergütungsbedingungen dienen.

Eigentlich wollten wir Euch mit diesem Newsletter bereits über die sehr konkreten Fortschritte und die weiteren Maßnahmen informieren. Leider ist es in den vergangenen Wochen wieder einmal sehr schwierig geworden. Wie jetzt ebenfalls bei der VC, ist es uns bisher nicht gelungen mit den Verantwortlichen auf Grundlage der bereits erfolgten Vereinbarungen einen gemeinsamen Aufsatzpunkt zu finden. Zurückstecken ist jedoch keine Option und wir drängen weiter darauf, auf Basis des Vorvertrages eine Lösung zu finden. Eure Zukunft muss in diesen bewegten Zeiten klar abgesichert sein.

Wir werden in den kommenden Tagen weiterarbeiten und konnten uns zumindest darauf einigen, den Moderator für die weiteren Gespräche zu verpflichten, der uns bereits im Schlichtungsprozess sehr geholfen hat.

Wir hatten gehofft, dass wir Euch schon konkretere Ansätze mitteilen können, wollten Euch aber zumindest nicht mehr länger warten lassen.

Viele Grüße
Eure UFO

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir bedanken uns bei Euch für Euer positives Feedback auf unseren kürzlich veröffentlichten TV-Teilzeit-Abschluss. Alle, die Teilzeit neu beantragen möchten oder einen früheren Antrag ändern möchten, können dies noch bis zum 10.05.2016 tun. Über ein weiteres Ergebnis, das wir soeben erzielt haben, werden sich vor allem die jüngeren Kolleginnen und Kollegen unter uns freuen. Nach vielen Diskussionen, nach etlichem Hin und Her, haben wir die Geschäftsleitung überzeugt:

Alle Flugbegleiter(innen), die sich derzeit in einem befristeten Arbeitsverhältnis bei Eurowings befinden und die sechsmonatige Probezeit erfolgreich hinter sich gebracht haben, werden entfristet.

Wir sind überzeugt, dass Euch, liebe "Neu-EWler", diese Vereinbarung ein großes Stück Sicherheit und Stabilität für Eure Zukunftsplanung bringt.

Auch wir Dienstälteren profitieren letztendlich davon, wenn uns unsere jungen und motivierten Kolleginnen und Kollegen dauerhaft erhalten bleiben und sich nicht aus Unsicherheit hinsichtlich der Perspektiven bei EW, kurz nachdem wir sie "angelernt" haben, an anderer Stelle bewerben.

Diese Entfristung ist aus unserer Sicht auch ein weiterer Schritt dahin, unsere Eurowings langfristig zu einer festen Größe innerhalb des Projektes "Neue Eurowings" werden zu lassen. Wir werden auch in Zukunft alle unsere Möglichkeiten nutzen, uns allen einen sicheren Arbeitsplatz zu erhalten.

Weiterlesen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei den diesjährigen PV-Wahlen kandidieren erfreulich viele Kolleginnen und Kollegen. So viel Engagement begrüßen wir - und erwarten eine gleichermaßen hohe Wahlbeteiligung. Bei den anstehenden Veränderungen braucht die PV ein starkes Mandat der gesamten Belegschaft.

Diese Wahlen sind eine Richtungsentscheidung:

Wir stehen eindeutig für Verbesserungen durch Gestaltung. Niemand kann Entscheidungen, die nicht mitbestimmt sind durch Blockieren verhindern. Künftig müssen unsere Arbeitsbedingungen an die sich ändernden Rahmenbedingungen angepasst und v e r b e s s e r t werden. Dies kann eine starke PV erreichen. 

Weiterlesen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in einem gemeinsamen offenen Brief hatten PV und UFO-TK sich an die Geschäftsleitung gewandt und den Unmut der Kabine über die Anzahl nicht einplanbarer Urlaubstage im Jahr 2015 geäußert. Die Geschäftsleitung musste einräumen, dass nach heutigem Stand etliche noch offene Urlaubs- und auch OFF-Tage nicht mehr in die Dienstpläne für November und Dezember passen und ins erste Quartal des nächsten Jahres gezogen werden müssen. Wir haben daraufhin gefordert, dass der Arbeitgeber diesen Umstand, der aus der zu dünnen Personaldecke resultiert und einfach auf dem Rücken der Kabine ausgetragen wird, soweit wie möglich abmildert.

Folgende Lösungen haben wir gefunden, die zum einen zumindest teilweise eine Urlaubsvergabe noch in 2015, zum anderen einen teilweisen finanziellen Ausgleich ermöglicht:

Weiterlesen...

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO-Smell Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Smell-Guide Deutsch

Smell-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english