.

1 - Olivia Stelz, 46 Jahre 2 - Stefan Fluck, 52 Jahre 3 - Susanne French, 55 Jahre
PI, FRA, Kurs 904, seit 1995 bei DLH FB, FRA, Kurs 544, seit 1986 bei DLH PII, MUC, Kurs 411, seit 1983 bei DLH
Einsatzbereitschaft, Engagement, der unbedingte Wille etwas zu bewegen und der Machtpolitik des Arbeitgebers entschieden entgegentreten - das muss eine Personalvertretung leisten. Deshalb kandidiere ich, deshalb kandidieren wir, für euch! "Eine starke Hand im Rücken, die dich stützt, ist mehr wert als hundert Hände, die dich ziehen." Wir brauchen eure Stimme, um auch in Zukunft die stützende Hand in der PV sein zu können. Gegen Auslagerung und Lohndumping, für fairen Umgang mit uns in der Kabine. Geschichte wiederholt sich, leider auch bei Lufthansa. Neue Manager machen "alte Fehler", deshalb ist es so wichtig, ihnen mit der Erfahrung aus einer langen LH-Karriere entgegenzutreten, um Räder nicht immer wieder neu zu erfinden. Denn dazu haben wir heutzutage keine Zeit mehr!
 
4 - Robert Stolle, 36 Jahre 5 - Andreas Bahadir, 51 Jahre 6 - Götz Boecke, 44 Jahre
PI, FRA, Kurs 1233, seit 2001 bei DLH FB, FRA, Kurs 1265, seit 2001 bei DLH PI, MUC, Kurs 1062, seit 1999 bei DLH
Klare Kommunikation - Mit Respekt vor dem Erreichten den Blick nach vorne richten - Sich den Herausforderungen stellen und Lösungen finden. Für eine starke Kabine! Neue Teilzeitmodelle, Bereitschafts- und Reserve Dienste, die Einführung des Cabin-Mobile-Device: Die Umsetzung dieser und anderer Themen auf Betriebsebene ‎wird Aufgabe der PV sein. Hier braucht es Erfahrung, Engagement und Sachverstand für eine transparente und gerechte Ausgestaltung. Dafür will ich mich gerne für euch ‎einsetzen! Die Airlinebranche wird immer austauschbarer - die Kollegen der Kabine machen den Unterschied. Ich stehe für die Stärkung der Lufthansa Kabine im austauschbaren Group-Grau und den Erhalt und die Weiterentwicklung unserer Förderstellen.
 
7 - Carine Schwarz, 50 Jahre 8 - Mark Sommerfeld, 40 Jahre 9 - Benjamin Weimar, 34 Jahre
FB, FRA, Kurs 615, seit 1988 bei DLH FB, MUC, Kurs 1175, seit 2000 bei DLH FB, MUC, Kurs 1478, seit 2009 bei DLH
Nach 18 Jahren der Vereinbarung von Beruf und Familie, sehe ich meine Schwerpunkte in den Themen Work-Life-Balance sowie Gesundheit - insbesondere saubere Kabinenluft Als selbstbewusste Betriebsebene dem Sparwahn entgegentreten! Mit meinem Engagement möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch in Zukunft eine starke Arbeitnehmervertretung haben. Diese ist wichtiger, denn je. Jedes Unternehmen ist nur so stark, wie es seine Arbeitnehmer sind.
 
10 - Michael Schnur, 45 Jahre 11 - Oona Halfen, 48 Jahre 12 - Birgit Weinreich, 56 Jahre
PI, FRA, Kurs 956, seit 1997 bei DLH FB, FRA, Kurs 775, seit 1991 bei DLH FB, FRA, Kurs 423, seit 1983 bei DLH
Mit Sachverstand und Motivation eine wirkungsvolle Beteiligung der Kabine an den kommenden Veränderungen schaffen, um Zukunft gemeinsam zu gestalten. Ich stehe für Potentialentfaltung im Beruf und in der Familie. Das Betriebsklima im Beruf und im Privatbereich bestimmen unsere Lebensqualität. Die Kabine ist im stetigen Wandel, dabei ist Veränderung immer Chance und Herausforderung. Das gemischte Team aus erfahrenen und neuen Kräften, zusammen mit unserer Gewerkschaft UFO ist ein Garant für intelligente und kreative Lösungen. Mit meiner Erfahrung und meinem Verhandlungsgeschick bin ich gerne Teil dieses Teams.
 
13 - Stefan Schwerthelm, 50 Jahre 14 - Jürgen Blandowski, 53 Jahre 15 - Kathrin Paul, 36 Jahre
PI, FRA, Kurs 1265, seit 2001 bei DLH FB, FRA, Kurs 1548, seit 1992 bei DLH PI, FRA, Kurs 1360, seit 2006 bei DLH
Flugbegleiter, Purser1/2/GPU, Vollzeitler und Teilzeitler, MUC/FRA/DUS - uns verbindet mehr als uns trennt - mit dieser neuen PV wird es uns gelingen, die Kabine insgesamt zu stärken. Aus meiner Erfahrung als langjähriger LH Bodenbetriebsrat bin ich davon überzeugt, dass es unerlässlich ist, eine starke, versierte und engagierte Personalvertretung zu haben. Gerade im Hinblick auf die immer schnelleren und herausfordernden Veränderungen im LH-Konzern. Warum ich kandidiere: Ich möchte mein Know-how für die künftigen Belange der Kabine einsetzen.
 
16 - Michael Grove, 29 Jahre 17 - Nadja Juratli, 49 Jahre 18 - Patrick Helke, 29 Jahre
FB, MUC, Kurs 1468, seit 2008 bei DLH FB, FRA, Kurs 637, seit 1989 bei DLH FB, FRA, Kurs 1545, seit 2010 bei DLH
Leider läuft in der daily OPS nicht immer alles so, wie es in der Theorie geregelt ist. Umso wichtiger ist es, hier ein genaues Auge auf das Geschehen zu werfen und dafür zu kämpfen, dass unser Beruf auch in Zukunft ein Traumberuf bleibt. Ich möchte weiterhin bei betrieblichen Themen mitbestimmen, um den Status Quo der Kabine zu verbessern und Kollegen auch in Zukunft in schwierigen Situationen unterstützen und begleiten. Als Experte für Themen rund um Safety, Security und die EASA Flight Time Limitations gibt es weiterhin viel zu tun. Ich möchte meine Arbeit in diesem Bereich fortsetzen, um weiterhin gute und nachvollziehbare Lösungen für die komplexen Flieger-Probleme unserer Zeit zu finden.
 
19 - Peter Vogt, 52 Jahre 20 - Andreas Sitek, 49 Jahre 21 - Houman Hornarmand, 36 Jahre
PI, FRA, Kurs 645, seit 1989 bei DLH GPU, FRA, Kurs 1256, seit 2001 bei DLH FB, FRA, Kurs 1374, seit 2006 bei DLH
"Wenn man schnell vorankommen möchte, muss man alleine gehen – wenn man weit kommen und viel erreichen möchte, muss man gemeinsam gehen." Ich möchte die anstehenden Veränderungen bei LH nicht nur kritisieren, sondern positiv mitgestalten. Meine Schwerpunkte in der Personalvertretung sind Gesundheit und Arbeitssicherheit. Darüber hinaus möchte ich gern die Rolle des gemischt PII weiterentwickeln. Gerechtigkeit ist meine Antriebskraft! Gegen den Sparwahn! Für bessere und gesündere Arbeitsbedingungen auf Strecke!
 
22 - Anja Kutscher, 46 Jahre 23 - Holger Lange, 56 Jahre 24 - Helmut Kuhn, 52 Jahre
FB, DUS, Kurs 888, seit 1995 bei DLH FB, FRA, Kurs 1259, seit 2001 bei DLH PI, FRA, Kurs 786, seit 1992 bei DLH
Die Arbeit muss über alle gleich verteilt sein, so dass die Belastung für alle gleich hoch bzw. gering ausfällt. Die Arbeitsbedingungen dürfen sich nicht weiter verschärfen. Die Kabine braucht weiterhin attraktive Arbeitsplätze. Jeder Flieger hat ein Recht auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Teilzeit, Urlaub, Flugrequest sind hier die bestimmenden Faktoren.
 
25 - Pat Braun, 44 Jahre 26 - Swantje Richter, 37 Jahre 27 - Asa Wesslén, 49 Jahre
PII, MUC, Kurs 826, seit 1990 bei DLH PI, FRA, Kurs 1237, seit 2001 bei DLH PII, MUC, Kurs 719, seit 1990 bei DLH
Die Wiederwahl bedeutet Bestätigung unserer Arbeit in der nun endenden Amtszeit und gleichzeitig Auftrag, die anstehenden Veränderungen im Sinne der Kabine zu begleiten.  Eine starke Personalvertretung braucht Kreativität und Durchsetzungsvermögen - auch von uns Mamas! Für mehr Vereinbarkeit von Familie und Fliegen. In der heutigen turbulenten Zeit, ist aktive Mitarbeit in der Gestaltung für unsere Kabine und unsere Zukunft unabdingbar. Mir liegt die Fürsorge der KollegInnen besonders am Herzen, dies prägt meine tägliche Arbeit als Purser an Bord! Die Stellung des Pursers ist mir sehr wichtig, weil es die Förderstellen aller FBs sind.
 
28 - Sabrina Kühberger, 33 Jahre 29 - Ute Bundszus, 50 Jahre 30 - André Goux, 55 Jahre
FB, FRA, Kurs 1398, seit 2007 bei DLH FB, FRA, Kurs 670, seit 1989 bei DLH PI, FRA, Kurs 564, seit 1986 bei DLH
Mir ist ein gesundes Arbeitsumfeld wichtig und die Requestbarkeit und Stabilität unserer Pläne. Unsere Weisheit ist nicht unendlich. Deshalb freuen wir uns immer über jede Menge Infos und Rückmeldungen von euch. Nur gemeinsam können wir was erreichen. Als erfahrener und zuverlässiger Kollege möchte ich mich weiterhin für Euch mit Sachverstand, Motivation sowie Gewissenhaftigkeit für diese neue Amtszeit einsetzen. Ich freue mich auf den konstruktiven und regen Austausch miteinander.
 
31 - Daniela Klein, 36 Jahre 32 - Samuele Carta, 39 Jahre 33 - Andrea Essig, 48 Jahre
PI, MUC, Kurs 1450, seit 2008 bei DLH FB, FRA, Kurs 1490, seit 2007 bei DLH FB, FRA, Kurs 1034, seit 1998 bei DLH
Die heutigen Herausforderungen verlangen nach neuen Perspektiven. Durch meine langjährige fliegerische Erfahrung - auch Lufthansa extern - stehe ich für Innovation, neue Impulse und frischen Wind! Für ein besseres / stabileres Planen von Arbeits- und Privatleben. Gemeinsam stark in ein gerechteres System. Ich kandidiere, weil ich aktiv mitgestalten möchte und stehe für Ansprechbarkeit, Transparenz und Dialog.
 
34 - Anna Katharina Chavier, 26 Jahre 35 - Tristan Estel, 29 Jahre 36 - Benjamin Kramer, 28 Jahre
FB, FRA, Kurs 1654, seit 2015 bei DLH FB, FRA, Kurs 1579, seit 2011 bei DLH FB, MUC, Kurs 1507, seit 2010 bei DLH
Gib alles, aber niemals auf. Geht nicht, gibts nicht! Gemeinsam für alle. Junger frischer Wind, für euch. Wofür ich stehe: Eure Mitbestimmung, mein Ziel! Gemeinsam stark für attraktive Arbeitsbedingungen und eine zukunftsfähige Kabine.
 
37 - Stefan Jabs, 40 Jahre 38 - Véronique v. Westberg, 50 Jahre 39 - Daniela Orozco, 49 Jahre
FB, FRA, Kurs 1538, seit 1999 bei DLH FB, FRA, Kurs 701, seit 1990 bei DLH FB, MUC, Kurs 1430, seit 2007 bei DLH
Fairness, Objektivität und eine angemessene Wertschätzung sind mir wichtig. In turbulenten Zeiten ist es wichtig starke PersonalvertrerInnen zu haben, die uns vor ständig steigenden Arbeitsanforderungen wie z.B. BCSS, max. Flugdienstzeiten, Minimumruhezeiten etc. schützt. Als zweifache Mutter liegt mir außerdem die Vereinbarkeit von Job und Familie am Herzen. Bei all den Vorhaben unseres Arbeitgebers, ist es wichtiger denn je, für seine Rechte einzustehen und zu kämpfen. Als Personalvertretung kann man maßgeblich mit beeinflussen und muss Möglichkeiten dazu nutzen. Es wird Zeit für mich mitzugestalten. Ich habe viel zu lange zugeschaut.
 
40 - Anne Bosse, 47 Jahre 41 - Miriam Skubsch, 38 Jahre 42 - Christian Bertuzzi, 45 Jahre
PI, DUS, Kurs 958, seit 1997 bei DLH GPU, FRA, Kurs 1310, seit 2002 bei DLH PII, FRA, Kurs 707, seit 1987 bei DLH
Gute Arbeitsbedingungen sind die Voraussetzung für Berufszufriedenheit. Ich kandidiere für die PV, weil ich meine Arbeit liebe. Die Mitbestimmung von Arbeitsbedingungen und die Betreuung von Freude und Sorge der KollegenInnen durch die PV, finde ich sehr wichtig. Ein erfolgreiches Unternehmen braucht motivierte und zufriedene Mitarbeiter. Eine starke PV muss dabei ein wichtiges Gegengewicht zu den zahlengetriebenen Interessen des Arbeitgebers sein.
 
43 - Christoph Derbuc, 30 Jahre 44 - Daniel Flohr, 30 Jahre 45 - Thomas Lorenz, 38 Jahre
FB, FRA, Kurs 1654, seit 2014 bei DLH FB, FRA, Kurs 1534, seit 2010 bei DLH GPU, FRA, Kurs 1340, seit 2006 bei DLH
Um sich nicht ausspielen zu lassen: UFO und PV. Einmischen heißt mitreden. Wer mitredet, bestimmt mit – die Kabine auf Augenhöhe. Für eine gestärkte Purserrolle in der Zukunft. Wenn nicht jetzt, wann dann?
 

An folgenden Terminen sind die Kandidaten vor Ort:

 

Frankfurt, Crewkeller

19.04 - 09.05 von 7-20 Uhr
(außer an den Wochenenden)

 

 München, FOC

19.04 von 14-18 Uhr
20.04 - 21.04 von 12-16 Uhr
24.04 - 09.05 von 11 - 15 Uhr
(außer an den Wochenenden) 

 Wahlflyer mit allen Kandidaten

Flyer mit allen Kandidaten

 

Unser Wahlplakat