UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Mitgliederangebote

UFO meets Allianz

Auslandskrankenschutz für Mitglieder

Mitgliederangebote

UFO meets Allianz

Auslandskrankenschutz für Mitglieder

Titelbild
09.02.2018

Seit dem 1.4.2018 geht Euer privater Auslandskrankenschutz auf uns. Das bedeutet, dass die UFO allen vollzahlenden Mitgliedern (1% Beitrag ohne Reduzierungen, ausgenommen Sozialklausel) eine Allianz-Auslandskrankenversicherung zahlt. Der Mitgliedsbeitrag erhöht sich dadurch nicht.

Außerdem stellen wir Euch mit der Allianz einen Ansprechpartner in Sachen betrieblicher Krankenversicherung (bKv) zur Seite. Zusätzlich zum Auslandskrankenschutz könnt Ihr, wenn Ihr möchtet, innerhalb einer 6-monatigen Entscheidungsfrist zwischen zwei Optionen von Krankenzusatztarifen für die Bereiche Vorsorgeuntersuchungen und Chefarztbehandlungen bei Krankenhausaufenthalten nach Unfall sowie die Bereiche Zahn und erweiterte Vorsorgeleistungen wie Gesundheitskurse, Reiseimpfungen u.v.m. wählen.

Wie das geht, wer versichert wird, was Ihr mit Eurem bisherigen Krankenschutz macht sowie Infos zum Datenschutz findet Ihr in unseren nachfolgenden detaillierten Infos und FAQ.

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    Offener Brief der UFO-Tarifkommissionen an Lufthansa

    14.06.2019 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Befristete SMK-Teilzeiten – Kein Angebot der LH für 2020

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,  Lufthansa hat heute bekanntgegeben, dass wegen UFO wichtige und beliebte Teilzeitmodelle im SMK nicht verlängert werden.…
    13.06.2019 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Lufthansa will Kabinenmitarbeiter der Konzern-Airlines in die Knie zwingen

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,   wie fast jeden Freitag erreichte uns auch heute wieder ein Brief von Lufthansa.   Dieser…
    14.06.2019 Artikel lesen
  • News

    Abstimmung für die weitere Vorgehensweise der UFO

    07.06.2019 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: