UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Agenda Kabine

Einführung einer Basistabelle im Zusammenhang

mit der Neuschaffung eines Berufsbildes Kabine

25.10.2015

UFO:

Künftige Kabinenmitarbeiter erhalten wie bisher auch einen "normalen" Grundkurs. Es wird on top eine Ausbildung eingeführt. Wer diese Ausbildung während des Fliegens absolviert kommt in die bisherige "alte" Tabelle. Wer diese Ausbildung nicht machen will, u.a. weil er/sie nur ein paar Jahre fliegen möchte, bleibt in einer so genannten Basistabelle, in der keine AV/ÜV-Beiträge in den ersten Jahren abgeführt werden und die nach 8 Jahren keine Steigerungen mehr vorsieht.

Wichtig: ALLE können diese Ausbildung absolvieren, die größtenteils auf Selbststudium basiert, es gibt keine Quoten o.ä. von Mitarbeitern, die in dieser Basistabelle verbleiben. Je nach dem wie viele Kollegen sich für dieses Basismodell entscheiden, entsteht ein Sparbeitrag, der im Monitoring angerechnet wird.

Im Gegenzug wird die sogenannte "Rürup-Tabelle" abgeschafft und alle Bestandsmitarbeiter, die vor dem 01.01.2016 eingestellt worden sind kommen in die sogenannte "alte Tabelle", die vor der Rürup-Schlichtung gültig war.

Lufthansa:

Lufthansa will zusätzlich Mindestquoten in der Basistabelle einführen.

>> Zurück zur Übersicht UFO Gesamtvorschlag

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    UFO-Stellungnahme zur aktuellen Berichterstattung

    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Richtigstellung zur Pressemitteilung der Lufthansa

    Lufthansa schreibt in ihrer Pressemitteilung vom 7.12., dass Freistellungen von UFO zu bezahlen sind.   Lufthansa bezieht sich darin auf die…
    07.12.2018 Artikel lesen
  • Eurowings

    TV-Teilzeit / TVPV - Eine schwere Geburt

    11.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Beileidsbekundung zum Tod von Wolfgang Mayrhuber

    03.12.2018 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: