UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Eurowings Discover

Kandidiert für den Betriebsrat

und werdet Teil der Mitbestimmung

Eurowings Discover

Kandidiert für den Betriebsrat

und werdet Teil der Mitbestimmung

Titelbild
09.11.2022

Liebe Kolleg*innen,

lange haben wir mit dem Arbeitgeber gerungen, doch endlich ist es so weit: Wie Ihr dem Wahlausschreiben vom 4.11. entnehmen könnt, habt Ihr nun die Möglichkeit für den Betriebsrat zu kandidieren.

Ihr alle wisst am besten, was für Euren Arbeitsplatz verändert werden muss. Als Mitglied des Betriebsrates erhaltet Ihr die Möglichkeit an sogenannten Betriebsvereinbarungen zu arbeiten, die diese Verbesserungen regeln. Außerdem profitiert Ihr von einem erweiterten Kündigungsschutz. Solltet Ihr in das Gremium gewählt werden, stehen Euch zu Beginn vom Arbeitgeber bezahlte Schulungen zu. Das ist nötig, da der Gesetzgeber vorsieht, dass Menschen ohne juristische Vorerfahrung dieses Amt bekleiden sollen. In diesen Schulungen, die Ihr selbst auswählen dürft, erhaltet Ihr Kenntnisse, sowohl über die Grundlagen zu den Rechten eines Betriebsrats, als auch über die Grundrechte aller Mitarbeitenden, die Ihr dann künftig vertretet. Darüber hinaus könnt Ihr Euch noch auf bestimmte Themen spezialisieren, beispielsweise im Wirtschaftsausschuss. Dort erhaltet Ihr einen tiefen Einblick in die Zahlen des Unternehmens und benötigt dann dementsprechend weitere Schulungen. Gleiches gilt für eine Mitarbeit in Ausschüssen zu Themen, wie beispielsweise Gesundheits-/Arbeitsschutz, Finanzen, personelle Maßnahmen, Urlaub, Teilzeit, Requests, Dienstplan usw. Es wird sehr viele Möglichkeiten geben, ein interessantes Thema für sich zu finden, gerade weil aktuell noch gar keine Mitbestimmung und somit auch keine Betriebsvereinbarungen existieren. 

Der erste Betriebsrat prägt grundsätzlich das Unternehmen für die kommenden Jahre, da sich spätere Gremien üblicherweise auf die bestehenden Regelungen beziehen und darauf neue Vereinbarungen aufbauen. Wenn Ihr also als Betriebsrat Euer Unternehmen in dieser zukunftsweisenden Zeit mitgestalten möchtet, Mitbestimmung als elementar erachtet und die betrieblichen Belange im Betrieb mitgestalten wollt, dann solltet Ihr Euch unbedingt aufstellen lassen. 

Um als Kandidat*in zur Wahl zugelassen zu werden benötigt Ihr sogenannte Stützunterschriften. Das sind Unterschriften von 5% aller Mitarbeitenden, die Ihr als Kandidat*innen vorab einsammeln müsst. Wir, d.h. Vereinigung Cockpit und UFO, werden Euch die Möglichkeit bieten, auf die Gewerkschaftsliste gesetzt zu werden. Der Vorteil für Euch besteht darin, dass Ihr dann keine Stützunterschriften benötigt und sozusagen direkt zugelassen seid. 

Wenn Ihr auf der Gewerkschaftsliste kandidieren möchtet oder Fragen habt, meldet Euch gerne bei UFO per Mail an: info@ufo-online.aero oder VC an: tarif@vcockpit.de mit dem Betreff “Betriebsrat bei Eurowings Discover”. 

Wir sind froh, dass der Weg für eine Mitbestimmung bei Eurowings Discover endlich frei ist. Sobald Euer Betriebsrat bei Euch gewählt und eingesetzt ist, werdet Ihr merken, wie viel dieser im Positiven für Euch verändern kann.

Viele Grüße
Eure Fachgewerkschaften UFO und VC

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Condor

    Einen „Sommer 2022“ wird es mit UFO nicht mehr geben!!!

    21.11.2022 Artikel lesen
  • News

    Bekanntgabe der UFO-Kandidat*innen für die Konzernaufsichtsratswahlen der Lufthansa-Group

    21.11.2022 Artikel lesen
  • News

    Virtueller Infostand – Euer Pop-up-Austauschformat jeden letzten Donnerstag im Monat

    23.11.2022 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: