UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Eurowings Europe

Latest News von Eurer UFO Tarifkommission:

Themen, die uns bewegen...

03.04.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
 
am Donnerstag, den 28. März, fand das monatliche Treffen mit der GWI-Geschäftsführung statt. 
 
Natürlich steht das Integrationsthema an vorderster Stelle, aus unserer Sicht ist das Thema klar. Da wir aufgrund des Konfliktes zwischen dem Konzern und den Pilotenkollegen im Jahre 2017 in dem österreichischen AOC "zwischengelagert" wurden, anstatt gleich bei EW oder GWI angestellt zu werden, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, uns als Kollegen endlich in die EW Aviation zu integrieren, jetzt bei GWI.  
 
Zur Erinnerung: Wir wurden in allen Aspekten seit dem Stichtag 01.10.2017 auf Basis des UFO Tarifvertrages Wachstum behandelt wie Kollegen bei GWI und EW auf jedweder Station seitdem.  

  1. So ist es jetzt auch konsequent, dass wir in den gleichen Genuss der gerade vereinbarten Ergebnisbeteiligung für 2018 kommen wie die EW und GWI Kollegen an den anderen Basen. Des Weiteren wird der MTV Nr.3 der GWI ab 01.04.2019 auch bei uns Anwendung finden! Endlich Rechtsicherheit. Im April werden wir mit einer Befragung konfrontiert, die womöglich Fragezeichen produzieren wird. So sollen wir entscheiden, ob wir für bezahlungsrelevante Stundenzuschreibung für SB oder für deutlich geringere sowohl K als auch SB optieren wollen. Eine genauere Info für Euch folgt rechtzeitig!  
  2. Die Teilzeitbeantragung für 2019, selbst wenn ich eine Zusage für 2020 habe, aber gerne mein Modell wechseln möchte, findet aus betrieblichen Gründen noch bei EW EU statt:  Ich werde in der Umfrage die gleichen TZ Modelle wie die Kollegen der GWI zur Auswahl haben. Teilzeit, die auf zwei Jahre genehmigt wurde und die ich behalten möchte, wird in ein gleichwertiges Modell der GWI überführt.  
  3. Im September beantragen wir Urlaub bei EW EU in gewohnter Weise. Eure UFO TK/PV wird die Planung gemäß den gesetzlichen Vorgaben begleiten und ein Auge darauf haben, dass alles seine Richtigkeit hat.  
  4. Die englischsprachigen Kollegen werden in einem Schreiben von Carmen Fassel über das weitere Vorgehen bezüglich der Angebote der Sprachkurse zeitnah informiert. Wir stehen vor dem Problem, dass es in der Sommerperiode eher einen Personalunterbestand gibt, und die Freistellung für die Deutschkurse eher schwierig ist. Denjenigen, die das B1 Level nicht bis November erreichen, wird zumindest eine Versetzung nach Wien oder Salzburg angeboten. Keiner, der die Firma zum Zeitpunkt des Übertritts zu GWI aus Gründen der geänderten Arbeitsverhältnisse verlassen möchte, muss Ausbildungskosten zurückerstatten.  
  5. Last but not least sind wir am 5. Mai mit einer Delegation der TK bei unseren Kollegen der GWI-Personalvertretung, die ja mit dem Übergang zur GWI Ende des Jahres für uns zuständig sein wird. Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam in der Lage sein werden, die GWI als gemeinsames Ganzes zu beschreiben und an einem Strang zu ziehen! Schliesslich wächst die GWI um die Station MUC und dadurch ergeben sich neue Beschäftigungs- und Entwicklungsperspektiven in der Zukunft für alle.

  
Viele Grüße 
 
Peter Benz und Nadine Kühnel als Sprecher, Nadja Holzhäuser, Christine Rickels, Tanja Spohr, Julia Vogel, Quirin Wanninger sowie Uwe Hien und Florian Brockhoff von der UFO    
 

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    Absage der Mitgliederversammlung und Abstimmung über Weg zu Neuwahlen

    Absage der Mitgliederversammlung am kommenden Mittwoch  Workshop zum Thema Purser Lufthansa findet trotzdem von 10:00 bis 13:00 Uhr statt, Ort…
    20.05.2019 Artikel lesen
  • Gesundheit

    Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz Kabine: Die Ergebnisse unserer Umfrage sind alarmierend!

    10.05.2019 Artikel lesen
  • SunExpress

    TVPV unterschrieben: Betriebliche Mitbestimmung endlich auch bei SunExpress!

    22.05.2019 Artikel lesen
  • News

    Exklusive Austauschplattform für UFO-Mitglieder auf Facebook

    22.05.2019 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: