• Freitag (23.08.) ab 15 Uhr: Sonderhangout zum Tarifergebnis bei Lufthansa CityLine
  • HIER geht es zum Hangout
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Germania

Kein Gehalt auf dem Konto – wird es jetzt brenzlig?

Germania

Kein Gehalt auf dem Konto – wird es jetzt brenzlig?

Titelbild
01.02.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,  
 
auch an uns ist die traurige Nachricht, dass Euer Arbeitgeber die Januargehälter nicht überwiesen hat, nicht vorbeigegangen. Während Herr Balke erst zuletzt in den Medien damit prahlte, dass die Germania schon Finanzierungszusagen erhalten habe, um weit mehr als die Hälfte des klaffenden Finanzloches zu schließen, schien es sich hierbei leider nur um lose Zusagen gehandelt zu haben. Die ungeschminkte Wahrheit sieht nämlich leider anders aus: Der finanzielle Überlebenskampf Eures Arbeitgebers spitzt sich weiter zu und wird derzeit auf Eurem Rücken ausgetragen.  
 
Besonders missfällt uns die Tatsache, dass die Geschäftsleitung Euch dabei seit Wochen nur spärlich mit Informationen zur aktuellen Lage versorgt und dadurch im Ungewissen lässt. So wurde Euch auf Stationsmeetings kurz vor dem Jahreswechsel noch eine heile Welt vorgegaukelt, obwohl intern die brenzlige Lage sicher schon längst bekannt war. Stattdessen wird an vielen Stellen betont, dass Ihr Eurem Arbeitgeber gegenüber noch dankbar sein solltet. Selbstverständlich weckt dies bei vielen von Euch Ohnmacht und Empörung. Umso höher ist es Euch anzurechnen, dass ebenso viele sich in den letzten Tagen gar freiwillig zum Dienst gemeldet haben, damit die GMI-Flieger trotz der vielen Krankmeldungen überhaupt noch starten konnten.  
 
Als Gewerkschaft haben wir leider schon bei anderen Airlines die bittere Erfahrung machen müssen, Insolvenzverfahren zu begleiten. Daraus haben wir zumindest wichtige Erkenntnisse gewonnen und können Euch, falls es bei der GMI tatsächlich so weit kommen sollte, informieren, wie Ihr Euch im Falle einer Insolvenz Eures Arbeitgebers am besten verhalten müsstet. Auf diese Weise konnten wir vielen ex Air Berlinern schon behilflich sein und eine Zukunftsperspektive anbieten. 

Gerade in der aktuellen Phase stehen wir in intensivem Kontakt mit unserer GMI-Tarifkommission und bereiten uns im Hintergrund vor, um auf die kommende Entwicklung der Germania in Euerm Sinne reagieren zu können. Durch das Fehlen einer Personalvertretung kann hier nun bestenfalls die Gewerkschaft für ihre Mitglieder eine Lösung im Fall der Fälle suchen.  
 
Vor knapp einem Jahr betonte Herr Balke auf einem Stationsmeeting vor den Bremer und Hamburger Kollegen, dass die Germania bei einem Mitspracherecht von Gewerkschaften nicht bestehen könne. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Die Germania ist gerade dabei, sich selbst zu zerstören und verhindert weiterhin, dass wir durch ein betriebliches Mitspracherecht in dem Unternehmen an der misslichen Situation etwas ändern können.  

Wir hoffen, dass der derzeitige Zustand der Ungewissheit für Euch bald ein gutes Ende haben wird und Ihr auch das Euch zustehende Januargehalt zeitnah erhalten werdet. Was die Zukunft der Germania auch bringen mag, wir werden in dieser schwierigen Zeit nicht von Eurer Seite weichen! 
 
Mit besten Grüßen 
Eure UFO  

Foto Pixabay.de / Chronomarchie
Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    Die Fliegerwelt ist mehr als Lufthansa

    12.08.2019 Artikel lesen
  • News

    Forderungen gegen Baublies und Flohr vom Tisch – ein Friedenssignal?

    10.08.2019 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Lufthansa plant Umsetzung des rechtswidrigen Monitoringergebnisses

    14.08.2019 Artikel lesen
  • LH CityLine

    FAQ-Katalog zum Tarifergebnis

    16.08.2019 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: