UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Politik

Lohn- und Sozialdumping bei Ryanair

Neue Eskalationsstufe erreicht

Politik

Lohn- und Sozialdumping bei Ryanair

Neue Eskalationsstufe erreicht

Titelbild
19.04.2017

Liebe Mitglieder,

mit der Stationierung von Flugzeugen der Ryanair am Fraport wurde eine neue Eskalationsstufe im Lohn- und Sozialdumping durch die Ryanair erreicht. Die hessische Landesregierung sowie die Geschäftsführung der Fraport haben sich entschieden, die Ryanair durch Sonderkonditionen in Frankfurt starten und landen zu lassen.

Das subventioniert direkt und indirekt:

  • den Betrug an den Sozialkassen durch fadenscheinige Beschäftigungsverhältnisse
  • die fortlaufende Abwärtsspirale in der Lohnentwicklung
  • die Erosion der Arbeitsbedingungen in der Kabine
  • einen Frontalangriff auf Arbeitnehmerrechte und betriebliche Organisation
  • eine Benachteiligung der Fluggesellschaften, die für einen fairen Wettbewerb stehen und tarifliche Standards einhalten.

Was wir tun:

  • In den nächsten Wochen und während des gesamten Bundestagswahlkampfes werden wir uns an die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik sowie die Wahlkampfteams der Parteien im Bundestagswahlkampf wenden und eine klare Positionierung und politisches Handeln gegen die destruktive Geschäftspraxis der Ryanair fordern. Mit 800.000 potentiellen Wählern in der Luftfahrtbranche sind wir eine gewaltige Stimme im Eintreten für soziale Gerechtigkeit und Arbeitnehmerrechte!
  • Wir wenden uns an die Öffentlichkeit und die Presse, um über die Praxis der Ryanair und die desolaten Folgen zu informieren.
  • Wir haben bereits begonnen, Partnergewerkschaften, Wirtschaftsverbände und die Sozialversicherungen zu kontaktieren und zu involvieren, um eine breite Interessengemeinschaft gegen den Betrug an den Sozialkassen und die dadurch entstehende Wettbewerbsverzerrung zu erreichen.
  • Außerdem werden wir das Gespräch mit Ryanair suchen und Sie einladen, sich an der guten europäischen Praxis gesellschaftlicher Solidarität und der Umsetzung von Arbeitnehmerrechten zu beteiligen. Wir bieten RyanAir unsere Hilfe und Expertise an, um aus ihrer Airline einen Arbeitgeber zu machen, der sich als fairer Partner am Sozialstaat beteiligt und seine Arbeitnehmer würdig behandelt.

 

Wir freuen uns, wenn Ihr während der Kampagnen kräftig mithelft und die Infos über Eure Freundeskreise, die sozialen Medien und bei den Kolleginnen und Kollegen verbreitet. Bald folgen weitere Infos!

Solidarische Grüße
Euer UFO-Team

Quelle Pixabay
Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    UFO-Stellungnahme zur aktuellen Berichterstattung

    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Richtigstellung zur Pressemitteilung der Lufthansa

    Lufthansa schreibt in ihrer Pressemitteilung vom 7.12., dass Freistellungen von UFO zu bezahlen sind.   Lufthansa bezieht sich darin auf die…
    07.12.2018 Artikel lesen
  • Eurowings

    TV-Teilzeit / TVPV - Eine schwere Geburt

    11.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Beileidsbekundung zum Tod von Wolfgang Mayrhuber

    03.12.2018 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: