UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Politik

Euer Sprachrohr auch in Berlin:

UFO beim 70. Geburtstag des ADV

Politik

Euer Sprachrohr auch in Berlin:

UFO beim 70. Geburtstag des ADV

Titelbild
23.05.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am vergangenen Donnerstag, den 19. Mai 2017, haben für Euch und im Namen der UFO unser Vorsitzender Alexander Behrens, die Vorstände Anne Struck und Christoph Drescher sowie der Referent für Berufspolitik, André John, an der Feier zum 70. Geburtstag der Arbeitsgemeinschaft deutscher Verkehrsflughäfen e.V. teilgenommen. Die Veranstaltung fand im historischen Gebäude des Berliner Flughafens Tempelhof statt.

Da wir Eure Stimme in Berlin und Brüssel sind, haben wir nicht nur unserem befreundeten Verband gratuliert, sondern die Gelegenheit auch genutzt, um mit Entscheidern ins Gespräch zu kommen. Unser Vorsitzender Alexander Behrens hat in diesem Rahmen den anwesenden Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, MdB in einem Gespräch darauf hingewiesen, dass sich nachteilige Rahmenbedingungen für den deutschen Luftverkehr auch auf die Arbeitsbedingungen von Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter auswirken. Von Seiten des Ministers scheint es die Bereitschaft zu geben, über Rahmenbedingungen, wie eine Abschaffung der Luftverkehrsabgabe, nachzudenken.

Den Schulterschluss mit weiteren Organisationen zu Themen dieser Art suchten an dem Abend neben Alex auch unsere Vorstände Christoph Drescher und Anne Struck im Rahmen verschiedener Gespräche, beispielsweise mit Matthias von Randow vom Bundesverband der Luftverkehrswirtschaft und Christoph Fay vom Arbeitgeberverband Luftverkehr.

Weiterhin führten wir gewinnbringende Gespräche mit Bundestagsabgeordneten wie Andreas Rimkus, MdB (Verkehrsexperte der SPD) und Entscheidungsträgern aus dem Verkehrsministerium und dem Auswärtigen Amt. Diese aufschlussreichen und fruchtbaren Kontakte werden wir in Zukunft – vor allem im Rahmen des Bundestagswahlkampfes – immer wieder auf Eure Interessen und Bedürfnisse hinweisen.

Es war aber nicht nur ein arbeitsreicher, sondern auch ein emotional berührender Abend: Alex fühlte einen besonderen Stolz, Euch in der Kulisse zu vertreten, wo einst Rosinenbomber eine eingeschlossene Bevölkerung versorgten und später ein kleiner Junge und heutiger UFO-Vorsitzender seine ersten Flugreisen in die weite Welt antrat. Anne ging als Eure Vorständin sehr zielsicher, aber auch andächtig durch die Hallen von Tempelhof, kennt sie den Flughafen doch noch aus ihrer aktiven Zeit.

Solidarische Grüße

Eure UFO

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    UFO-Stellungnahme zur aktuellen Berichterstattung

    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Richtigstellung zur Pressemitteilung der Lufthansa

    Lufthansa schreibt in ihrer Pressemitteilung vom 7.12., dass Freistellungen von UFO zu bezahlen sind.   Lufthansa bezieht sich darin auf die…
    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Beileidsbekundung zum Tod von Wolfgang Mayrhuber

    03.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Newsletter zur heutigen Sonderinfo der UFO

    07.12.2018 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: