.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit über zwei Jahren gibt es jetzt schon die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL). UFO ist eine der Gründungsorganisationen und eine tragende Kraft in unserer gemeinsamen Gewerkschaft IGL. Wie es bei jungen Organisationen jedoch häufig der Fall ist, müssen anfangs immer wieder mal Dinge in der Satzung geändert werden. In diesem Fall geht es allerdings um weitreichendere Änderungen, die Auswirkungen auf die Struktur der Organisation haben.

Diese Änderungen und Hintergründe dazu, möchten wir allen interessierten UFO-Mitgliedern

am 24.04.2018 um 16 Uhr in der Geschäftsstelle (Farmstraße 118, 64546 Mörfelden-Walldorf)

vorstellen, erläutern und mit Euch gemeinsam durchgehen.

In der aktuellen Struktur der IGL ist UFO als Gewerkschaft Mitglied. Damit seid Ihr als UFO-Mitglieder indirekt Teil der IGL. Nach der Satzungsänderung wird sich das wandeln: In Zukunft können, dürfen und sollen möglichst viele Kolleginnen und Kollegen der Kabine direktes Mitglied bei IGL sein. Damit bekommt jede und jeder aus der Kabine eine direkte Möglichkeit zur Einflussnahme. Doch keine Sorge: Ihr müsst weder bei UFO raus noch einen zweiten Beitrag zahlen. In Zukunft gibt es zwei Mitgliedschaften zum gleichen Beitrag wie jetzt auch. Die Änderung hat eher formale als inhaltliche Auswirkungen.

Das ist aus Sicht der Kabine zwar die wichtigste Änderung, doch nicht die einzige.

In der aktuellen Struktur wird die Kabine in der IGL durch den UFO-Vorstand vertreten. Dieser Infotermin soll Euch also die Möglichkeit geben, sich über die geplanten Änderungen zu informieren und dem UFO-Vorstand eine Rückmeldung zu geben. Diese Rückmeldungen kann der Vorstand in seiner Entscheidung hinsichtlich der anstehenden Satzungsänderung bei der IGL Mitgliederversammlung berücksichtigen.

Die Mitgliederversammlung der IGL ist am 09.05.18. Zu der Versammlung wurde vergangene Woche unter verkürzter Frist eingeladen. Zum einen spitzt sich die tarifliche Auseinandersetzung zwischen IGL und Lufthansa Technik weiter zu, sodass die Satzungsänderung ein paar Themen auf dem Weg an den Tariftisch vereinfachen soll. Weil bis zur Eintragung einer Satzungsänderung viel Zeit ins Land gehen kann, ist ein zügiger Beschluss der Mitgliederversammlung gerade hierfür wichtig. Zudem muss ein Vorstandsmitglied nachbesetzt werden, weshalb die Versammlung so schnell als möglich einberufen wurde. Mit dem Termin am 24.04. bleibt allerdings noch genügend Zeit für den UFO-Vorstand, um sich auf die Anträge bei der Mitgliederversammlung vorzubereiten.

Wer sich vorab informieren möchte, findet unter diesem Link ein Leseexemplar der Satzung mit alten und neuen Regelungen

Unabhängig von der Satzungsänderung wird es im Laufe des Jahres weitere Termine geben, um sich über die IGL, ihre Ziele und ihre Rolle im Luftverkehr zu informieren - natürlich auch über den Platz der Kabine darin.

Damit wir besser planen können, bitten wir Euch um eine Anmeldung an info@igl.aero.

Eure UFO und IGL

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO Fume Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Fume-Guide Deutsch

Fume-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english