UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Presse

Deutliche Mehrheit für die Bewerber

von #nomoregames für UFO-Vorstand und UFO-Gremien

14.02.2020

Ein Gesamtteam von rund 30 UFO-Mitgliedern mit dem Slogan #nomoregames hatte sich um die bisherigen Vorstände Sylvia De la Cruz und Daniel Flohr versammelt, um den klaren Kurs gegen das massive Union-Busting des LH-Konzerns fortzusetzen und die UFO zu alter Stärke zurückzuführen. Das Vorstandsteam, das gegen eine Gruppierung mit dem Listennamen Team Phönix angetreten war, hat 2/3 der abgegebenen Stimmen erhalten und wird für die kommende Amtszeit der UFO vorstehen.  
 

Auch die anderen Bewerber des Teams #nomoregames bilden in den anderen Gremien der UFO eine sehr deutliche Mehrheit ab.  
 

“Damit ist die UFO insgesamt wieder voll besetzt. Zusammen mit unseren Gremien können wir nun unmittelbar in die inhaltliche Arbeit einsteigen. Wir freuen uns natürlich sehr, dass die enormen Anstrengungen auf dem steinigen Weg in den letzten Monaten von unseren Mitgliedern honoriert wurden und wir die Chance erhalten, zu zeigen, dass wir für die Kabine an jeder Stelle das wiederholen, was ihr der letzten Zeit vorenthalten wurde“, konstatiert der stellvertretende Vorsitzende der UFO, Daniel Flohr.  
 

“Die Mitarbeiter der UFO, die Gremien und vor allem die Mitglieder warten schon lange darauf, dass weiter gestärkt, geeint und streitbar nach Lösungen für die Kabinenbeschäftigten in Deutschland gesucht wird. Die Arbeitgeber sind gut beraten, nun endgültig ihre Spielchen zu beenden und wieder zu einer normalen Sozialpartnerschaft zurückzukehren. Wir hoffen, dass auch alle anderen Kandidaten, die in der UFO dieses Mal kein Wahlamt erreicht haben, sich einbringen. Wir freuen uns auf jede Hand, die mithilft,” so Nicoley Baublies, Beauftragter des UFO-Vorstands.  
 

Mörfelden Walldorf, den 14.02.2020

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: