UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Presse

Europäischer Dachverband der

Flugbegleitergewerkschaften gegründet

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) begrüßt die offizielle Eintragung des neugegründeten Europäischen Dachverbandes der Flugbegleitergewerkschaften European Cabin Crew Association (EurECCA).

Sieben Fachgewerkschaften aus sechs europäischen Ländern haben mit der Gründung von EurECCA einen wichtigen Schritt hin zu einer effektiven Vertretung der Interessen des Kabinenpersonals auf europäischer Ebene getan. EurECCA vertritt über die Mitgliedsgewerkschaften die Interessen von ca. 70.000 Flugbegleitern in Europa und ist somit der kompetente und repräsentative Ansprechpartner für Politik und Wirtschaft.

In enger Zusammenarbeit mit den nationalen Gewerkschaften bündelt EurECCA die berufspolitische Kompetenz der Berufsgewerkschaften mit europapolitischer und sozialpolitischer Expertise.

Nicoley Baublies, Vorsitzender der UFO: „Der wirtschaftliche Wettbewerb in Europa erfordert eine Koordination auf europäischer Ebene, um dort gewichtig die tarif- und berufspolitischen Interessen von Flugbegleitern gestaltend zu vertreten.“

Samy Hammad, UFO Vorstand für Internationales: „Die zunehmende Europäisierung der Luftfahrt benötigt auch eine kabinenspezifische Vertretung auf europäischer Ebene. Hierbei ist EurECCA die richtige Organisation, um diese Interessen gegenüber der Politik zu vertreten.“

Zur Gründungspräsidentin ist Annette Groeneveld von der niederländischen Gewerkschaft Vakbond van Nederlands Cabinepersoneel (VNC) gewählt worden, zum Vizepräsidenten Xavier Gautier von der französischen Gewerkschaft Syndicat National du Personnel Navigant Commercial (SNPNC). Das Präsidium wird komplettiert durch den Generalsekretär Christoph Drescher von der UFO.

Mörfelden-Walldorf, den 10.11.2014

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    UFO-Stellungnahme zur aktuellen Berichterstattung

    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Richtigstellung zur Pressemitteilung der Lufthansa

    Lufthansa schreibt in ihrer Pressemitteilung vom 7.12., dass Freistellungen von UFO zu bezahlen sind.   Lufthansa bezieht sich darin auf die…
    07.12.2018 Artikel lesen
  • SunExpress

    Harte Arbeit zahlt sich aus: Einführung einer Personalvertretung in Sicht

    26.11.2018 Artikel lesen
  • News

    Beileidsbekundung zum Tod von Wolfgang Mayrhuber

    03.12.2018 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: