UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Flystyle

Stimmen im Kopf

Immer mehr Menschen hören Podcasts

Flystyle

Stimmen im Kopf

Immer mehr Menschen hören Podcasts

Titelbild
11.03.2020

Jan Böhmermann, Charlotte Roche, Mats Hummels, Frank Thelen, Nico Rosberg, Barbara Schöneberger… 

Was haben diese deutschen Prominenten alle gemeinsam, außer dass die meisten von uns ihre Namen zumindest einmal gehört haben?

Genau, jeder von ihnen hat mittlerweile seinen eigenen Podcast, also so etwas wie eine eigene „Radio“-Sendung.

Aber was ist ein Podcast überhaupt?

Der Begriff Podcast ist ein Kunstbegriff, der sich aus den Wörtern „iPOD“ und „BroadCAST“ ableitet. Also Endgerät (mobiles Device = iPod) und die Sendung. Anfänglich handelte es sich bei Podcasts um Sendungen privater Natur, die sich einem bestimmten Thema widmeten; ähnlich einer Radiosendung.

Mittlerweile wird dieses Medium auch von Promis, Firmen und Experten allerlei Branchen benutzt. Mal zur Wissensvermittlung, mal zur Unterhaltung, mal Geplänkel im Sinne eines Pro/Contra-Talks zweier Moderatoren.

Jedes Thema wird besprochen, dabei spielt die Zeit keine Rolle. Manche Podcasts gehen 20 Minuten pro Folge, andere sogar mehrere Stunden. Der große Vorteil als Zuhörer ist, dass man sich diese Zeit frei einteilen kann. Ähnlich wie einem Hörbuch kann man für sich entscheiden, ob man die komplette Folge durchhört oder stückchenweise, wenn man Zeit hat. Kurz: Ein Podcast ist eine Serie in Audioform.

Klingt spannend, wie steige ich ein?

Ein Podcast ist also nichts anderes als eine Audiodatei. Da gibt es, wie bei Musik, mehrere Möglichkeiten, diese abzuspielen. Entweder als MP3-Datei, die man sich von der Webseite des Podcasters herunterlädt (Download) oder über Dienste wie z.B. Spotify/iTunes bezieht (Streaming).

Die für die Meisten einfachste Möglichkeit ist daher vermutlich die Spotify-App für iOS oder Android. Wer ein iPhone besitzt, wählt eher iTunes.

Eine Alternative für iOS und Android wäre Pocket Casts oder AntennaPod (nur Android, kostenfrei). Ebenfalls kostenfrei ist Google Podcasts, ebenfalls für Android.

Es gibt natürlich auch noch weitere Apps, mit denen sich Podcasts suchen, abonnieren, abspielen und archivieren lassen.

ich habe mich für eine App entschieden, und nun?

Wie auch bei Musik lautet die entscheidende Frage: Was interessiert dich? Eher comedyhafte Unterhaltung oder wissenschaftliche Themen? Oder gar englischsprachige Podcasts über die absurden Teile der menschlichen Geschichte? Natürlich gibt es auch Sendungen über das Fliegerleben. (Einen kleinen Überblick gibt es hier, wie zum Beispiel „Saftschubsen & Autopiloten“.)

Für jedes Interessengebiet findet sich ein Podcast. Manch einer ist professionell produziert, manch anderer am Handy aufgezeichnet.

Spotify und iTunes bieten Kategorien an, in denen man sich durch seine Vorlieben klicken kann. Alternativ dazu kann man auch die Suche von Podcast.de nutzen.

warum behandelst du jetzt das thema podcast und was hat die ufo damit zu tun? 

Ganz einfach. Weil ich gerne Podcasts höre (eher im Themenbereich Retrogaming und alte Computer), mal einen kleinen Podcast hatte (Retromontag) und wir als UFO ebenfalls die Podcasts für uns entdeckt haben. Vielleicht etwas late-to-the-party, aber auch wir sehen den großen Vorteil des Mediums. Mobil, wann immer man möchte zu hören und, ganz wichtig, man muss nicht ständig etwas lesen oder auf einen Monitor schauen.

 

Den Podcast der UFO „Recording Completed“ findet Ihr auch bei Spotify, iTunes, Google Podcast oder auch im Web unter ufo-online.aero/podcast.

 

 

 

 

Foto unsplash.com / @thefakebhogra
Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Germanwings

    Konzernumbau gestartet: Germanwings wird bedroht

    03.04.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    LH-Konzern-Update: Wie geht es mit Tarifthemen weiter in der Krise

    24.03.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    Lufthansa-Update: Solidarität – soziale Haltung oder unternehmerisches Vehikel?

    01.04.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    Lufthansa: FAQ-Liste für Krise, Kurzarbeit und weitere Tarifthemen

    26.03.2020 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: