UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Eurowings

Arbeitgeber

am Zug

14.12.2018

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, 

wie wir Euch in unserer letzten Veröffentlichung vom 11.12. mitgeteilt haben, hat unsere gemäß Eckpunktepapier eingerichtete Schiedsstelle kürzlich einen abschließenden Spruch zu den Themen Teilzeit und Personalvertretung gefällt*. Die entsprechenden Unterschriftenverfahren leiten wir Anfang nächster Woche ein.  

Da bereits die ersten Anfragen zu Teilzeitanträgen gestellt wurden hier noch ein ergänzender Hinweis. Ansprechpartner für Teilzeitanträge ist der Arbeitgeber. Es liegt nun an ihm, das konkrete Verfahren auszugestalten, d.h. vor allem, Antragsformulare zur Verfügung zu stellen. Wenn Ihr also einen Antrag stellen wollt, dann wendet Euch bitte an Eure Kabinenleitung. 

Herzliche Grüße und eine schöne Weihnachtszeit Euch allen 

Eure UFO-Tarifkommission 

 

* Wir hatten auch von einer Entscheidung zu einem TV Wechsel der GWI berichtet. Zur Klarstellung: dieser hat weder mit dem Eckpunktepapier noch mit anstehenden AOC-Harmonisierungen an einzelnen Stationen zu tun. Hier ging es ausschließlich um die Konkretisierung des IA/SP der Germanwings aus 2015. Wechselregelungen die das Thema One Base – One AOC betreffen, werden wir zeitnah mit dem Arbeitgeber sowohl für EWD als auch für GWI verhandeln. 

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    Purserintegration, Flugbegleiterabzug und Musterqualifikation unter 40 % - Lufthansa's Rundumschlag gegen die Kabine

    13.09.2019 Artikel lesen
  • SunExpress

    Wird die SunExpress vom LH-Konzern an die Kette gelegt?

    10.09.2019 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Die gesamte Kabine ist on hold gesetzt – Solidarität mit den Kollegen der Cityline

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,  vor wenigen Tagen hat uns die Tarifkommission der Lufthansa CityLine darüber informiert, dass sie die laufenden…
    10.09.2019 Artikel lesen
  • Politik

    Sozialpartnerempfang 2019: Künstliche Intelligenz ist wichtig für Deutschland, aber keiner weiß wie es gehen soll

    11.09.2019 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: