UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Lufthansa

An alle Kollegen

der DLH

20.03.2013

Liebe Boden-Kolleginnen und Kollegen der Lufthansa,

als Vertreter der Kabine möchten wir Euch im Namen der Kabinen- Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg für Euren Arbeitskampf wünschen und drücken Euch die Daumen, dass Ihr Euren berechtigten Forderungen auf diesem Wege Nachdruck verleihen könnt. Wir sind in diesen Zeiten, in denen das Lufthansa Management einen derart radikalen Kurs gegen seine Belegschaft und seine Kunden fährt, froh und glücklich, dass es uns Ende letzten Jahres gelungen ist, unsere Tarifverträge mit einem guten Ergebnis zu schließen. Wir haben damit unter anderem die Bedrohungen von Kündigungen, Leiharbeit und Auslagerung für die Kabine abwenden können.

Dies steht Euch, neben Euren anderen Forderungen, ebenso zu und wir wünschen Euch aus tiefster Überzeugung, dass ihr dies in dieser Tarifrunde mit einem erfolgreichen Arbeitskampf und verlässlichen Verhandlungen durch Eure Vertreter, egal welcher Gewerkschaft ebenso erreichen werdet. 

Die unserer Schlichtung nachgelagerten üblichen Redaktionsverhandlungen haben gezeigt, dass die Lufthansa auch bei geschlossenen Verträgen nach Mitteln und Wegen sucht, durch abenteuerliche Interpretationen und Drohszenarien Tarifverträge zu unterlaufen und dafür auch Tarifvertragsbrüche in Kauf nimmt. Hier werden “Keine Gefangenen gemacht”. Es ist deshalb unerlässlich, dass Ihr Euren Vertretern die Zeit und die dauerhafte Unterstützung gewährt, um hier klare und tragfähige Lösungen zu erreichen.

Wir werden alles tun, um auch Euch dabei zu unterstützen, langfristige und belastbare Lösungen zu finden, die Euch die nötige Sicherheit und gute Vergütungs- und Arbeitsbedingungen garantieren und ein weiteres Erodieren Eurer Tarifverträge und die bei Euch schon massiv vorhandene Auslagerung sowie Leiharbeit und Arbeitsplatzabbau verhindern. Auch Ihr habt in den letzten Jahren, nicht zuletzt mit den neuen Vergütungsstrukturen Boden, bereits Euren Beitrag mehr als ausreichend geleistet.

Wir werden morgen, am 21.03.2013 zu Eurem Streik wo immer dies möglich ist, mit UFO-Vertretern und Kabinenkollegen vor Ort sein, um Euch in Eurem Arbeitskampf zu unterstützen, wo immer wir können. Gerne informieren wir auch in persönlichen Gesprächen unsere Gäste, um Ihnen zu erklären, warum unter der jetzigen Führung der Lufthansa dieser Schritt unausweichlich ist und werden um Verständnis werben, das wir Alle gemeinsam für ein Unternehmen und ein Miteinander kämpfen, in dem auch die Mitarbeiter die verdiente Wertschätzung erfahren.

Wir durften im letzten Jahr eine Welle der Solidarität erfahren, obwohl Euch unser Streik im Herbst mehrfach extremst in Eurer Arbeit belastet hat. Wir haben am 21.03 die Möglichkeit einen Teil davon zurückzugeben und Euch zu unterstützen.

Solidarische Grüße vom Vorstand der UFO e.V.


P.S.: Liebe Kabinenkollegen,

Euch müssen wir, auf Grund der geschlossenen Tarifverträge in der Kabine bitten, Euch nicht selbst an den Streikmaßnahmen zu beteiligen. Ihr müsst Eure Arbeitskraft anbieten. Wir bitten Euch aber auch sehr deutlich darum,  die Kollegen vom Boden unter Einhaltung der Dienstvorschriften, wo immer möglich zu unterstützen.

Bitte werbt bei unseren Kunden um Verständnis für diesen Streik. Die Kollegen freuen sich bestimmt über jedes Gesicht, dass an den verschiedenen Stationen Präsenz und diesen richtigen Schulterschluss mit Ihren Zielen demonstriert.

Wenn es zu Fragen und Problemen kommt, wendet Euch an die Personalvertretung unter den bekannten Telefonnummern oder vor Ort bzw. an die UFO selbst. 

Danke für Eure Unterstützung.

Eure UFO

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    UFO-Stellungnahme zur aktuellen Berichterstattung

    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Richtigstellung zur Pressemitteilung der Lufthansa

    Lufthansa schreibt in ihrer Pressemitteilung vom 7.12., dass Freistellungen von UFO zu bezahlen sind.   Lufthansa bezieht sich darin auf die…
    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Beileidsbekundung zum Tod von Wolfgang Mayrhuber

    03.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Newsletter zur heutigen Sonderinfo der UFO

    07.12.2018 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: