UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Lufthansa

Solidaritätsteilzeit für das

2. Halbjahr 2013 bei 0%!!!

08.06.2013

Im zweiten Halbjahr wird KEIN Solidaritätsbeitrag abgezogen.

Wie kam es dazu?

Zum einen ist durch die zahlreiche Inanspruchnahme der Angebote auf Sonderteilzeit, unbezahlten Urlaub und Abfindungen schon sehr viel des rechnerischen Überhangs aus dem letzten Jahr abgebaut worden. Die meisten Kollegen von Euch merken dies auch deutlich, da die allermeisten von Euch wieder deutlich in den Mehrflugstunden fliegen.

Zusätzlich stellt es sich als kaum machbar heraus, die Stunden absolut gleich zu verteilen. So wird in MUC z.B. bereits über eine klare Knappheit in mehreren Monaten berichtet, während auf einigen anderen Stationen immer noch viele Kollegen in Unterstunden fliegen.

Auch wenn sich diese Knappheit, auch auf Grund der stärkeren Saisonalisierung im Winter wieder deutlich relativieren wird, hat sich die Situation Gott sei Dank positiv entwickelt. Dieser positiven Entwicklung wird nun Rechnung getragen.

Es ist deshalb gut und fair, dass der Soli für das zweite Halbjahr nicht abgezogen wird. Vielen Dank an dieser Stelle an die Personalvertretung, die diese Lösung mit der Lufthansa in konstruktiver Weise vereinbart hat.

Für das nächste Jahr sind die Zahlen noch nicht absehbar, zumal die Auslastung ab dem Zeitpunkt der "Rückkehr" von Kollegen der dezentralen Stationen im Jahr 2014 tendenziell eher zurück gehen wird. Dazu werden zu gegebener Zeit wieder Gespräche stattfinden und ihr werdet auf dem Laufenden gehalten.

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: