UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Lufthansa

Corona Prämie –

was heißt das?

Lufthansa

Corona Prämie –

was heißt das?

Titelbild
04.03.2022

Liebe Kolleg*innen,

wie Ihr gestern sicherlich erfahren habt, steht die konzernweite Auszahlung einer steuerfreien Corona-Prämie an, die für die verschiedenen Beschäftigungsgruppen durch die verschiedenen Tarifpartner vereinbart wurde bzw. noch wird. Wir als UFO haben unseren Teil dazu beigetragen und sichergestellt, dass das auch für die Kabine möglichst reibungsfrei abläuft. Unsere tarifvertragliche Vereinbarung haben wir gestern finalisiert.

Die UFO-TK wird eine ausführliche Beantwortung Eurer Fragen vorbereiten. Zum Wochenende möchten wir Euch aber schon einen Überblick zu den wichtigsten Punkten geben.

Wann wird die Corona-Prämie ausgezahlt?

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zur Befreiung von Steuer- und Sozialversicherungsbeiträgen muss die Prämie seitens Lufthansa mit dem März-Gehalt ausgezahlt werden. Die Prämie wird „Brutto für Netto“ ausgezahlt.

Welche Kabinenbeschäftigten erhalten die Corona-Prämie?

Anspruchsberechtigt sind alle in Deutschland stationierten Kolleg*innen, die zum 01.03.2022 in einem aktiven Arbeitsverhältnis stehen und 2021 mindestens einen Tag beschäftigt waren. Das heißt leider, dass Kolleg*innen, die zum genannten Stichtag im unbezahlten Urlaub, in Elternzeit oder durch Langzeiterkrankung abwesend sind, keine Corona-Prämie erhalten. (Fragen zur Gerechtigkeit dieser harten Regelung sind uns durchaus bewusst, dazu äußern wir uns im Abschnitt nach den Fragen.)

Die Corona-Prämie wird unabhängig von einer Gewerkschaftszugehörigkeit ausgezahlt.

Wie hoch ist die Corona-Prämie?

Der steuerfreie Einmalbetrag beläuft sich auf 800 € für Vollzeit-Mitarbeiter*innen; bei Teilzeitbeschäftigungen wird die Corona-Prämie entsprechend anteilig gekürzt. Die Berechnungsgrundlage ist hierbei das Arbeitszeitmodell zum vorgenannten Stichtag, da sich die Prämie nicht auf das Jahr 2021 allein bezieht, denn die Pandemie ist noch nicht beendet. (Auch hierzu haben wir im folgenden Abschnitt weitere Anmerkungen.)

Corona-Prämie für alle – und die Haken

Die gesetzlichen Grundlagen für eine solche Corona-Prämie gab es schon seit 2020, Lufthansa zeigte sich aber erst in diesem Jahr bereit, mit ihren verschiedenen Tarifpartnern das Thema überhaupt anzudiskutieren. Die Gefahr, die durch den Gesetzgeber gesetzte Verlängerungsfrist zu reißen, wurde immer größer. Somit konnten wir keine weiteren kabinenspezifischen Lösungen zu den Punkten der Arbeitszeitabsenkung von 2021 auf 2022 sowie zu Langzeiterkrankungen und Elternzeit vereinbaren. Lufthansa verwies auf ihre datentechnischen Abläufe bei Vergütungsabrechnungen, die keine Programmierung von abweichenden Fällen zulassen würden, zumindest nicht mit Blick auf die Gehaltsläufe für März. Wir standen also vor der Abwägung, für den größtmöglichen Kreis der Kabinenbeschäftigten eine monetäre Zuwendung zu ermöglichen oder gar keine Vereinbarung zu erreichen.

Die bereits im Vorfeld einer möglichen Prämie immer wieder aufgeworfene Frage, ob es gerecht sei, dass die Kolleg*innen, die während der Kurzarbeit wenige oder gar keine Einsätze hatten, nun die gleiche Prämie erhalten wie Kolleg*innen mit vielen Einsätzen, hat sich für uns nicht gestellt, denn die Gründe für die Ungleichverteilung der Arbeit während der Kurzarbeit sind derartig vielfältig, dass hier nie objektivierbare und wirklich gerechte Parameter hätten verhandelt werden können.

Bei Fragen stehen wir Euch wie gewohnt unter info@ufo-online.aero zur Verfügung. Außerdem bereitet Eure Tarifkommission bereits weitere Informationen vor. Für heute ein schönes Wochenende

Stefan Schwerthelm

Vorstand für Tarifpolitik und Öffentlichkeitsarbeit

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • LH CityLine

    Zähe Verhandlungen zur Anpassung der Vergütung – Gespräche stecken fest

    20.09.2022 Artikel lesen
  • Eurowings

    Gemeinsam stark: Wähle jetzt die schlagkräftigste Vertretung aus Kabine und Cockpit für den Aufsichtsrat

    14.09.2022 Artikel lesen
  • News

    Wahlaufruf zur UFO-Schiedskommissionswahl

    19.09.2022 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: