• Nächster virtueller Infostand heute (9. Juli) um 17 Uhr 
  • Alle Infos zur Veranstaltung findet Ihr HIER
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
News

Coronakrise:

Vorsicht ja, Panik nein

News

Coronakrise:

Vorsicht ja, Panik nein

Titelbild
06.03.2020

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

ihr bekommt es alle aus erster Hand mit, der Umgang mit Corona hat Einfluss auf sämtliche Lebensbereiche und gerade für die Kabine gilt das im Besonderen auch für den Arbeitsplatz. Neben hunderten von praktischen Fragen sorgt er vor allem auch für ganz erhebliche Rückgänge bei den Buchungszahlen. So erheblich, dass im gesamten Konzern ein Krisenstab den anderen ablöst, ein Einstellungsstopp bereits in Vollzug und das Wort Kurzarbeit in aller Munde ist.

Ist das eine Krise? Selbstverständlich. Ist die Lage ernst? Auch das. 

Allerdings, die dienstälteren Kolleginnen und Kollegen wissen das, sind Krisen nichts Ungewöhnliches. Nach dem 11. September 2001 sah die Fliegerwelt sehr viel düsterer aus als heute. Auch SARS hat den Konzern seinerzeit sehr durchgeschüttelt. Aus beidem ist der LH-Konzern im Ergebnis aber gestärkt hervorgegangen.

Wir wollen das Problem nicht kleinreden, allerdings haben wir das große Glück, dass die Lufthansa-Group einfach ein Platzhirsch mit massiven Cashreserven ist. Bis „unsere Hansa“ ernsthaft bedroht ist, muss sehr viel passieren.
Aber am Ende des Tages geht es natürlich nicht nur um das große Ganze, sondern vor allem um jeden einzelnen. Und auch da dürfen wir Euch beruhigen. Als die Konzerngewerkschaft in der Kabine werden wir auch diesmal wieder alle im Blick haben. Egal welches AOC. Niemanden soll eine Härte treffen, egal welche Uniform.

Für uns bedeutet das zuallererst, dass wir tun, was wir immer tun: Wachsam sein, mit allen sprechen und AOC-übergreifend denken. Nur noch etwas intensiver als sonst. Vom Tarifreferenten bis zum Vorstandsvorsitzenden stehen wir in engem Austausch mit allen relevanten Menschen in allen Airlines, wiederum bis hoch zum Konzernvorstand der Mutter. Und auch dieses Mal werden wir Sorge dafür tragen, dass wir die bestmögliche Lösung finden, sollte sich für einzelne eine Gefahr ergeben. Um das sicherzustellen, haben wir bereits heute Termine für nächste Woche vereinbart.

 

United we stand!

Eure UFO
 

Foto unsplash.com / @verneho
Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    Einigung auf Krisen- und Absicherungspaket zwischen UFO und Lufthansa

    25.06.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    Demonstration in Berlin – Wärst Du dabei?

    26.06.2020 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Krisen- und Absicherungspaket: Erste Details und Hintergrundinfos

    02.07.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    Aufruf zur Demonstration nach Berlin

    30.06.2020 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: