UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
News

Der 1. Mai ist unser Tag:

Für Frieden und Freiheit. Gerechtigkeit und Solidarität. Anerkennung und Würde in der Arbeit.

News

Der 1. Mai ist unser Tag:

Für Frieden und Freiheit. Gerechtigkeit und Solidarität. Anerkennung und Würde in der Arbeit.

Titelbild
30.04.2022

Liebe Kolleg*innen,

morgen, am 1. Mai, feiern wir wieder den traditionellen „Tag der Arbeit“ und erinnern daran, dass am 1. Mai 1886 rund 400.000 Beschäftigte aus ca. 11.000 Betrieben in den USA für den 8 Stunden-Tag in den Streik traten. In über 12 Jahrzehnten haben sich Gewerkschafter*innen für die Rechte der arbeitenden Menschen eingesetzt.

Gemeinsam haben wir eine Menge erreicht – wir haben aber auch noch eine Menge vor.
Dafür brauchen wir auch in Zukunft Solidarität und persönliches Engagement ganz vieler, wenn wir die „Zukunft der Arbeit“ in der Luftfahrt gestalten wollen:

  • Solidarität, die keine Furcht kennt.
  • Zivilcourage, die Probleme beim Namen nennt und Lösungen anbietet.
  • Ein klares, sympathisches Profil unserer UFO bei der Erfüllung unserer Aufgabe, und zwar bei der Anmeldung, Durchsetzung und Verteidigung der Interessen unserer Mitglieder und ihrer Familien.

Deshalb lautet unsere Parole, nicht nur am 1. Mai: Gemeinsam in Frieden leben und in Freiheit und Würde arbeiten. Miteinander! Nicht gegeneinander! Sozial ist nicht, was Arbeit schafft. Sozial ist nur, was „gute Arbeit“ schafft, von der man leben kann. Die Beruf und Familie miteinander vereinbaren lässt. Und bei der am Ende eine Rente rauskommt, mit der man ohne Angst und in Würde alt werden kann.

Auch in den Flugbetrieben muss gelten:

  • Mensch vor Marge
  • Wert der Kolleg*innen statt ihrer bloßen Verwertbarkeit
  • Mitbestimmung und Beteiligung statt Befehl und Gehorsam
  • keiner Herr, keiner Knecht

Der 1. Mai ist unser Tag!

Frieden und Freiheit. Gerechtigkeit und Solidarität. Anerkennung und Würde in der Arbeit: Dafür streitet UFO mit Entschlossenheit und Durchsetzungskraft, mit Augenmaß und Verantwortung - als Anwältin der offenen Fragen, nicht als Verwalterin der bekannten Antworten.

Wir stellen uns den Herausforderungen in der Luftfahrt. Wir bei UFO haben Selbstbewusstsein genug, wir haben keine Berührungsängste. Die einen kennen uns, die anderen können uns.

Wir feiern am morgigen, 1. Mai mit Stolz und Selbstbewusstsein unseren Tag der Arbeit. In Deutschland. In Europa. In der Welt.

Always happy landings!

Eure UFO

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    Tarif-Update 2: “Unschöner Sommer”

    20.05.2022 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Lufthansa-PV-Wahl: Die Kabine hat gewählt

    18.05.2022 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Blitzlicht aus dem Tarif

    11.05.2022 Artikel lesen
  • Gremien

    Endlich: Neue UFO-Satzung durch die Mitgliederversammlung am 10. Mai 2022 verabschiedet

    16.05.2022 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: