UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Presse

Wichtige Zwischenetappe in der

Tarifauseinandersetzung zwischen Lufthansa und UFO

In den umfangreichen Verhandlungen zwischen der Kabinengewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. (UFO) und dem Lufthansa-Konzern zu einer Vielzahl von strittigen Themen wurde in der gestrigen Nacht eine Einigung über die weitere Vorgehensweise erzielt.

In einer Urabstimmung hatten sich die UFO-Mitglieder mit großer Mehrheit für die Durchsetzung aller Themen des Verhandlungspakets gegebenenfalls auch auf dem Wege des Arbeitskampfs ausgesprochen.  Am gestrigen Donnerstag haben sich die Parteien nun über Teillösungen zu allen strittigen Punkten geeinigt und auf einen Lösungsmechanismus für die weiteren Verhandlungen verständigt, der Streiks in den nächsten Monaten ausschließt. Bis dahin bleibt nun Zeit, für die Verhandlungspunkte insgesamt zu einer Lösung zu kommen.

„Wir wollen den Beweis antreten, dass wir in wirklich turbulenten Zeiten auch ohne Arbeitskampf Sicherheit und Perspektiven für unsere Mitglieder im Lufthansa-Konzern erreichen können“, so Nicoley Baublies, Vorsitzender der Gewerkschaft UFO nach den mehrtägigen Verhandlungen im Taunus.

Für die ebenfalls strittige Alters- und Übergangsversorgung des Kabinenpersonals wurde bereits eine Schlichtung vereinbart, die in den nächsten Monaten diesen Themenkomplex einer Lösung zuführen soll. Die Verhandlungen dazu waren bereits im Januar endgültig gescheitert. 

Mörfelden-Walldorf, den 13.02.2015

 

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • #lhconcern

    Streikkundgebungen am Donnerstag und Freitag – Einstweilige Verfügung gegen UFO sowie Flohr und De la Cruz - Einordnung des „Gesprächsangebots“ und der Spohr-Einladung

    05.11.2019 Artikel lesen
  • Lufthansa

    STREIK: Zunächst zwei Tage bei Lufthansa

    04.11.2019 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Gemeinsam stark – Die Kabine redet wieder mit

    14.11.2019 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Streikaufruf Lufthansa

    04.11.2019 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: