UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Gesundheit

Aufruf Uniklinik Köln:

Probanden zur Studie aerotoxisches Syndrom gesucht

31.05.2016

 

Wir suchen interessierte Probanden, die langjährig und regelmäßig in Flugzeugen der zivilen Luftfahrt geflogen sind und bereit sind, an einer wissenschaftlichen Untersuchung teilzunehmen.

 

  • Leiden Sie an einer Polyneuropathie?
  • Haben Sie Kribbel- und / oder Taubheitsgefühle in den Beinen?

Unsere Arbeitsgruppe an der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universitätsklinik Köln beschäftigt sich mit Erkrankungen des peripheren Nervensystems und möchte herausfinden, ob das sog. "aerotoxische Syndrom" als Ursache von bislang unerkannten Nervenschäden (Polyneuropathien) infrage kommt.

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, melden Sie sich bitte zur flexiblen Terminvereinbarung unter 0221-478-87091 oder per Email an:

maryam.balke@uk-koeln.de

helmar.lehmann@uk-koeln.de

Wir danken für Ihre Unterstützung!

PD Dr. med. Helmar Lehmann & Dr. med. Maryam Balke, 
Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Köln

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Corona-Krise

    Lufthansa-Update: Angst ist kein guter Krisenmanager

    19.03.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    LH-Konzern-Update: Wie geht es mit Tarifthemen weiter in der Krise

    24.03.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    Lufthansa-Update: Solidarität – soziale Haltung oder unternehmerisches Vehikel?

    01.04.2020 Artikel lesen
  • Corona-Krise

    Lufthansa: FAQ-Liste für Krise, Kurzarbeit und weitere Tarifthemen

    26.03.2020 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: