UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Lufthansa

Good News zu

SMP und MTV

Lufthansa

Good News zu

SMP und MTV

Titelbild
02.03.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

wie wir Euch schon berichtet haben, ist LH mit der UFO leider eher wieder auf dem Weg in einen Großkonflikt statt die vielbeschworene neue Sozialpartnerschaft zu festigen. 

Bereits anberaumte Gespräche sind unter abstrusen Ausreden ersatzlos gestrichen worden. 

Allerdings ist es einer Delegation der UFO-Tarifkommission trotzdem in den vergangenen Wochen gelungen, zumindest zwei sehr dringliche Themen zu lösen. 

Es ist uns dabei wichtig, alles im Sinne der Kollegen zu klären, was wir aus dem allgemeinen Konflikt herauslösen können. 

Berufsbild: SMP-Sprinterprämie

Die Entscheidung der IHK, dass nun 4 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung für Neueinsteiger ohne Berufsabschluss oder Studium nötig sind, um zur Prüfung zugelassen zu werden, hatte viele von Euch verunsichert. Zumal die Informationspolitik der Lufthansa, um es vorsichtig auszudrücken, durchaus ausbaufähig ist. 

Wir können hier Eure Sorgen endlich auflösen:

  1. UFO hat mit dem Arbeitgeber verhandelt, dass alle betroffenen Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter auch alle ihnen zustehenden Gratifikationen bekommen können: Wenn Du nach dem 06.07.2016 eingestellt wurdest und spätestens 6 Jahre (bisher 4) nach Arbeitsvertragsbeginn den SMP machst, bekommst du eine Gratifikation von 10.000€ (bisher 7.500€). Damit hast Du genug Zeit, um Fliegen und Lernen gut unter einen Hut zu bekommen. Den Betrag kannst du übrigens ganz oder teilweise in Deine betriebliche Altersversorgung einzahlen. 
  2. Für den SMP-Abschluss bei Lufthansa brauchst Du sowohl die Prüfung bei der IHK als auch den betrieblichen Teil der Ausbildung. Für einen Vorbereitungs-Lehrgang kannst Du Dir nun bereits ab dem 2. Kursmonat bis zu 3 Lerntage im Monat frei requesten, egal ob Du einen Fernkurs oder Präsenzkurs besuchst.
  3. Lufthansa muss immer noch den betrieblichen Teil des SMP nacharbeiten. Dies werden wir jedoch geklärt haben, bevor es finanziell und/oder karrieremäßig für Dich relevant wird.
  4. Die zusätzliche UFO-Prämie zum SMP von 525€ gibt es für alle UFO-Mitglieder. Das Datum Deiner Einstellung ist völlig egal. Deshalb: KEEP CALM AND STUDY ON!

Für den gesamten SMP-Prozess gibt es vom Arbeitgeber immer noch keine klaren Infos, weder für die Neueinsteiger noch für den Bestand. Daher werden wir Euch als UFO in den nächsten Wochen vollständige, klare und verständliche Informationen zur Verfügung stellen

Alle bisherigen Infos findet Ihr hier (einfach der Reihenfolge nach lesen):

1.Frequently Asked Questions Eurer UFO:
www.ufo-online.aero/berufsbild
(exklusiv für Mitglieder)

2.Frequently Asked Questions der IHK zum Fachberater für Servicemanagement:
www.frankfurt-main.ihk.de/fbservice
(inkl. aktueller Rechtsvorschrift)

3.Frequently Asked Questions der Lufthansa im CrewPortal:
CrewPortal --> Personelles --> Info-Box SMP
(bitte via ebase2go einloggen)

4.Falls immer noch offene Fragen sind, schreibt uns:
berufsbild@ufo-online.aero

 

MTV2: Verzicht auf FZM durch Mitarbeiter

Nach langem Warten auf eine vermeintlich einfache Anpassung, welche die Mitarbeiterzufriedenheit erhöht, ist auch diese umgesetzt: Der selbstbestimmte Eingriff ins Freizeitmodell ist einmal im Monat durch den Mitarbeiter endlich legal möglich - egal ob Kont oder Interkont. Der Mitarbeiter darf nun, wie der Arbeitgeber auch, einmal pro Monat eingreifen.

Für beide Seiten gilt, dass sie sich an die Einschränkungen halten müssen, die unser MTV zum Schutz festlegt. Das heißt: Diese Eingriffsmöglichkeit besteht nicht bezüglich der Freizeit im Anschluss an Umläufe der Vorschnellstrecken an die Westküste Nordamerikas (SFO, LAX, YVR, PDX, SEA) und der Schnellstrecke. Im Anschluss an die übrigen Vorschnellstrecken muss eine Freizeit von mindestens drei Tagen erhalten bleiben.

Zu allen anderen Themen werden wir Euch in den nächsten Wochen weiter informieren. 

Viele Grüße, Eure UFO 

Für die Beteiligten der UFO aus dem Haupt- und Ehrenamt: Olaf Bödecker, Sylvia De la Cruz, Nicoley Baublies, Christoph Drescher, André John, Daniel Flohr, Christoph Derbuc, Stefan Fluck, Olivia Stelz, Stefan Schwerthelm, Lukas Kimmel, Thilo Deussen

Quelle: Pixabay Radoan_tanvir
Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    UFO-Stellungnahme zur aktuellen Berichterstattung

    07.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Richtigstellung zur Pressemitteilung der Lufthansa

    Lufthansa schreibt in ihrer Pressemitteilung vom 7.12., dass Freistellungen von UFO zu bezahlen sind.   Lufthansa bezieht sich darin auf die…
    07.12.2018 Artikel lesen
  • Eurowings

    TV-Teilzeit / TVPV - Eine schwere Geburt

    11.12.2018 Artikel lesen
  • News

    Beileidsbekundung zum Tod von Wolfgang Mayrhuber

    03.12.2018 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN: