UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Eurowings

Perspektive Eurowings Deutschland:

nächste Germanwings

Eurowings

Perspektive Eurowings Deutschland:

nächste Germanwings

Titelbild
01.03.2022

Liebe Kolleg*innen, 

am vorletzten Freitagnachmittag wurde an die Mitarbeitenden der Eurowings Europe die Entscheidung des Konzerns mitgeteilt, die Eurowings Europe neu auf Malta zu gründen. Neuer Firmenname: Eurowings Europe Limited.  

Wir meinen, Eurowings Europe ist schon günstig genug. Wenn man sich die angebotenen Arbeits- und Lohnbedingungen an den verschiedenen Basen anschaut, sind diese bestenfalls „marktüblich“, wie der Konzern auf Nachfrage von Medien dies gerne bezeichnet. Nun wird allerdings eine völlig neue Ebene erreicht. Wenn Einsparungen bei Personalkosten schon ausgereizt sind, bieten sich auf Malta weitere Ideen für Einsparpotenzial. Für diese Ideen braucht man nicht einmal viel Fantasie. 

Wie kann diese Entwicklung bekämpft oder sogar aufgehalten werden? Indem wir das anstreben, was wir bereits vor Corona in der Germanwings erreicht haben. Zusammenhalt, Zusammenarbeit da wo nötig. Der Abbau von Ängsten in den aufnehmenden Betrieben kann zu einer Vereinbarung führen, durch die Gehalt, Rang, Betriebszugehörigkeit und Seniorität erhalten bleibt. Egal, für welches AOC sich der Konzern am Ende entscheidet, wäre so jeder Mitarbeitende geschützt. Durch das Schüren von Ängsten wird leider ausschließlich das Gegenteil erreicht, wie man am Beispiel One AOC sehr gut sehen konnte. Würde man das überall so handhaben, darf sich alle paar Jahre jede*r wieder neu auf eine Stelle bewerben. Der Arbeitgeber nimmt so ein Angebot natürlich gerne an. Vor zwei Jahren haben wir genau davor gewarnt. Nun wird es langsam zur Realität.  

Wir haben trotz gewerkschaftlicher Differenzen Zusammenarbeit im Sinne der gekündigten Konzernmitarbeitenden und im Sinne der Zukunft der Eurowings Deutschland angeboten. Als Reaktion hat man uns erzählt, dass Ihr die Zusammenarbeit nicht wollt. Obwohl wir nicht glauben, dass solche Umfragen beschönigt werden, haben wir von Euch gegensätzliches Feedback bekommen und, dass Ihr die Zeichen der Zeit erkannt habt. Nur gemeinsam kann man etwas ändern und nun wird es auch Zeit, dass Zusammenhalt nicht nur zu einer leeren Worthülse verkommt. Jeder Arbeitsplatz, der teurer als das gesetzliche Minimum ist, ist gefährdet.  

Viele Grüße 

Eure UFO Tarifkommission 

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    Chaotische Einsatzplanung: Infos und kurzfristige Handlungsempfehlungen zur akuten Krisensituation

    21.06.2022 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Kolleg*innen „verleihen“? Ernsthaft?

    10.06.2022 Artikel lesen
  • Politik

    Aufruf zur Teilnahme an einer europaweiten Umfrage

    24.06.2022 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: