UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Photo by Bill Oxford on Unsplash
News

Offen gesagt: Identifikation, Zukunftsorientierung und Tarifierung = Sozialpartnerschaft!

Schreib dieses Kapitel mit uns!

News

Offen gesagt: Identifikation, Zukunftsorientierung und Tarifierung = Sozialpartnerschaft!

Schreib dieses Kapitel mit uns!

Titelbild
Photo by Bill Oxford on Unsplash
14.05.2021

Musstest Du auch kurz überlegen, ob Du richtig gehört hast? Ob Lufthansa-CEO Carsten Spohr im Rahmen der „Offen gesagt“ Ausgabe wirklich Tarifierung für die Abwicklung der Germanwings sowie die Gefährdung von Arbeitsplätzen in der Airlinebranche grundsätzlich verantwortlich gemacht hat?

Die Antwort ist faszinierend und befremdlich zugleich: Ja, hat er!

Und ja, er ist Vorstandsvorsitzender und muss als Manager klare Kante zeigen. Die Grundpfeiler der Sozialpartnerschaft offen anzuzweifeln, und diese damit fast aufzukündigen, ist dann aber doch deutlich grenzüberschreitend.

Das Gute an der Sache ist: Wir alle wissen nun genau, wie es nicht laufen darf!

Und klar ist: Es war vermutlich nie, nie, nie wichtiger, sich gewerkschaftlich zu organisieren!

Wir reden nicht von einem #danke bei Lufthansa, das im Wind der fehlenden monetären Wertschätzung verpuffte. Wir reden nicht von der Anzweiflung von Streikgründen als sportliches Ritual der Arbeitgeber-Anwälte. Wir reden von den Grundpfeilern der Interessenvertretung als Grundlage von guten und zufriedenen Arbeitsbedingungen – also das, was Spohr ohne Gewerkschaften mit „konkurrenzfähigen“ Löhnen erreichen will. Finde den Fehler!

Zur Bedeutung von Gewerkschaften hat sich bereits 1986 der damalige Bundespräsident Richard Weizsäcker klar geäußert. Vor dem Hintergrund der Aussagen von Carsten Spohr findet sich ein Kommentar von UFO-Vorstandsmitglied Anja Junck auf der UFO-Webseite.

Fakt ist: Wir müssen und werden jetzt und auch in Zukunft klare Kante zeigen, damit die laut ausgesprochenen Vorstands-Träume nicht Wirklichkeit werden. Das geht nur mit einer starken, lauten Bewegung – einer Solidargemeinschaft, wie unsere eine ist. Was kannst Du dazu beitragen? Ganz einfach, Du bist UFO-Mitglied! Damit bist Du also bereits ein entscheidender Teil einer schlagkräftigen Gemeinschaft mit einer noch lauteren Stimme.

Im nächsten Schritt kannst Du nun aktives Mitglied werden, wenn Du auch Deine Kolleginnen und Kollegen davon überzeugst, Dich uns anzuschließen. Der Mitgliedsantrag ist unter www.ufo-online.aero/mitgliedwerden schnell online ausgefüllt. Und vielleicht nicht entscheidend, aber eine Entscheidungshilfe für Deine Kollegin oder Deinen Kollegen lieber heute als morgen mitzumachen: Wir belohnen jede erfolgreiche Mitgliederwerbung mit einem 15 € REWE oder dm-Gutschein sowohl für Dich als Werber als auch für Dein geworbenes Neumitglied.

Sei Dir sicher: Gemeinsam werden wir diesen Versuch abwehren, die Legitimität von Interessenvertretungen offen anzuzweifeln!

United we stand

Deine UFO

Übrigens: An wem dieser Affront von Spohr an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorbeigegangen ist, der findet dazu nachfolgend die Pressemeldungen der VC und der UFO:

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • News

    Virtueller Infostand donnerstags um 17.00 Uhr

    24.06.2021 Artikel lesen
  • News

    Solidaritätsbotschaft der UFO für die Beschäftigten der Lufthansa Technik

    11.06.2021 Artikel lesen
  • Condor

    Viel Wind um nichts – Fakten zählen!

    23.06.2021 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Schritt für Schritt: Vereinbarung zur Teilzeit und eine weiterführende Vereinbarung zur Protokollnotiz MyQ

    15.06.2021 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: